Babypuder gegen fettige Haare

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mütter werden das kennen, man hat fettige Haare und keine Zeit zum Haare waschen.

Babypuder hilft, das Puder in die trockenen Haare streuen und mit einem Handtuch einreiben (einmassieren) am besten geht es wenn man es Scheitel für Scheitel macht.

Bei dunklen Haaren drauf achten das keine weißen Puder Reste zu sehen sind. Danach durchkämmen und wie gewünscht frisieren.

Ein guter Nebeneffekt ist, das es noch einen leichten Halt hat, wie bei Haarspray


Eingestellt am

33 Kommentare


1
#1 nibra87
10.6.11, 19:30
das kenne ich, funktioniert an sich super, wenn man nicht grade großes vorhat. bei mir sind die haare hinterher leider sehr sehr glanzlos. aber wie gesagt, wenn man zB nur schnell einkaufen möchte oder sowas ist das super.
ich machs aber meist nur auf den scheitel und dan den stellen über den ohren, da die haare dann so fliegen...
#2 Andromeda
10.6.11, 20:02
Ich hab es auch probiert aber es funzt nicht ? Hatte P----aten ! Welches nehmt ihr da ?
Bürste noch gut durch aber das meiste Fett bleibt drinnen.
Nun nehme ich es für die Gummihandschuhe.
#3
10.6.11, 20:13
Leider werden meine Haare grau und stumpf davon
und wenn man zuviel bürstet leider wieder fettig.
#4
10.6.11, 20:47
Versuchts besser mal mit reiner Speisestärke.
#5 hummer101
11.6.11, 16:36
jup das kenn ich och bin vater nicht mutter hilft sogar bei meinen dünnen und kurzen stoppeln

Lach
#6 hummer101
11.6.11, 16:56
funzt wirklich sogar bei männern cool hätte ich net gedacht
#7 Hexe20
11.6.11, 17:57
@Andromeda: Ich habe das Puder babysmile vom blauen discounter ( schl....) genommen, und es hat gut geklappt.
Es hat ca 0,80€ gekostet. Ich sage mal so nicht jeder Mensch hat die gleich haarstrucktur es kann sein das du ein anderes für Deine Haare nehmen musst.

Ich habe zb.: sehr dünne und viele lange dunkle Haare.
Die auch sehr schnell fettig werden und für einen Termin oder zum spazieren gehen ist das eine gute schnelle Lösung.

LG Hexe20

Ps.: wenn du noch fragen hast kannst du mir gerne schreiben.
#8 hummer101
11.6.11, 18:02
@Hexe20:

was ist mit Männer(n) mit nicht viele lange dunkle Haare haben ??

sorry aber würd mich mal interessieren
#9 Hexe20
11.6.11, 18:32
@hummer101: Das geht bei Männer auch. Denn ich habe mal nen Freund dazu gebracht es mal zu versuchen.
Er war erst nicht so begeistert davon das zu probieren.
Er meinte zu mir ich gehe mir doch kein babypuder kaufen wie sieht das denn aus?
Ich habe ihn dann zu mir eingeladen, er hat es dann bei mir im Bad probiert.
Er kamm dann total begeistert aus dem bad raus und meinte es hat geklapt.
Danke für den Tipp.
-1
#10
11.6.11, 20:22
Hmmmm. Ich habe meine Haare immer gewaschen, wenn mein Mann nach Hause kam, und sich um unser Kind gekümmert hat.Ich konnte mir sogar 1 Stunde Auszeit in der Badewanne nehmen!!Wofür brauch ich dann Babypuder im Haar???
1
#11
11.6.11, 21:53
;-) gegen fettige Haare... wollmaus
1
#12 Hexe20
12.6.11, 00:23
@wollmaus: Dann bist du eine der wenigen glücklichen die eine Partner an ihrer Seite haben und du hast auch noch das Glück das er sich um euer Kind kümmert.
Es gibt leider genug mütter die dieses Riesen Glück nicht habe.
Die sind allein erziehend oder haben das große Pech das sich der Partner nicht ums Kind oder auch Kinder kümmert da er meint was besseres zu tun zu haben oder er ist im Einsatz oder auf dem Bau.
Für die ist das auf die schnelle sehr hilfreich. Auch für Hausmänner ist das gut.
#13
13.6.11, 00:08
Es gibt auch ne tolle Erfindung .. heißt Trockenshampoo!
Nur mal anmerken wollt. Ist bestimmt geeigneter als Babypuder.
#14 Hexe20
13.6.11, 00:20
@BiTo73:
Das habe ich bisher leider noch nicht entdeckt. Wo soll es das geben und was soll das kosten?
#15
13.6.11, 00:31
Ich frage mich, was wirklich schneller geht? Mit Puder/Trockenshampoo rummurksen, bei dem eh nix gescheites rauskommt oder schnell die Haare durchwaschen und fönen.
#16
13.6.11, 08:02
@Hexe20: Das Zeugs heißt Frottee Trockenshampoo, ist von Schwarzkopf und kriegste in nem Friseurladen.
In div. Drogerien gibt es das auch. Müsste neben dem Haarfestiger stehen.
Kostenfaktor um die 2,50 Euro.

Ist aber auch mit Vorsicht zu genießen. Zuviel davon auf die Platte gesprüht und du bist in Sekunden ergraut.
#17
13.6.11, 08:57
@Knuddelbärchen:
Ja genau. Das ist die beste und einfachste Lösung.
1
#18 Andromeda
13.6.11, 19:20
@Hexe 20 ich werde mal Deins probieren !Ich habe auch lange dünne Haare und die sind sogar grau so fällt es nicht auf. Aber P....aten ist glaube ich nichts für mich.
Das klumpt so sehr.
#19
13.6.11, 20:03
ich weiß nicht was ihr für probleme habt.klar sind fettige haare nicht schön, aber tägliches haarewaschen ist nicht schädlich, jedenfalls wohl besser als dieses herum experiementieren mit puder. kann mir vorstellen, beim auf den kopf streuen, geht was daneben, da muß man sicher die kleidung abdecken,dann sieht das bad aus, dann sieht es grau auf dem kopf aus, ne dann wascht doch schnell die haare. denn morgen hätte es sowieso gewaschen werden müssen.....
-2
#20
13.6.11, 20:46
den tipp finde ich nutzlos. wenn mir die zeit fehlt, um mir das haar zu waschen, würde ich mir ein hübsches tuch umbinden oder mich einer kappe bedienen. oder mir einen hut aufsetzen.
#21 Hexe20
14.6.11, 01:02
Mal ne Frage an all die, die nur an dem Tipp rum meckern habt ihr das überhaupt schon mal ausprobiert oder meckert ihr nur rum? Für allein erziehende Mütter oder auch Väter ist das ne recht gute schnelle und einfache Lösung.
Anstat sich 1h ins Bad zu stellen und die Haare zu waschen und zu föhnen. Wenn das kind schreit.
Mit dem babypuder dauert das maximal 10 min und das ohne suerei und umziehen
danach.
Also versucht es erst mal und dann mäckern.
#22 Hexe20
14.6.11, 22:22
Und ein danke an all die, die diesen Tipp gut finden oder es probieren wollen.

Danke
#23
16.6.11, 16:41
Was geht da schnell, wenn man das Puder Scheitel für Scheitel einarbeiten muss?
Ich hab mal Trocken-Shampoo ausprobiert, weil ich nicht gerne föhne und meine Haare sehr lange zum Trocknen brauchen. Das war furchtbar! Ich hab's nicht wieder rausbekommen, Kämmen reichte da bei weitem nicht.
#24
18.6.11, 00:38
Sorry Hexe aber 1 Stunde im Bad, um die Haar zu waschen und fönen??? Das ist doch sehr übertrieben. Und wenn man sooooo lange Haare hat, dass man tatsächlich soooooo lange brauchen würde mit waschen und fönen, dann ist das mit Puder und Trockenshampoo auch nicht wirklich schneller erledigt.
1
#25
12.5.12, 13:31
*Lach* die Hexe hatte wohl allen einen Daumen nach unten gegeben, die ihren Pudertipp kritisiert haben.... Na egal, sie ist eh nimmer da.
#26
3.7.12, 10:38
Der Tipp mit dem Babypuder is echt super, habe es gerade ausprobiert! Hatte bis jetzt immer Trockenshampoo genommen allerdings ist das sehr schnell leer und auch dementsprechend teuer und dazu kommt manchmal noch ein echt unangenehmer Geruch. Babypuder gegen fettige Haare kann ich nur weiterempfehlen :)
#27
14.9.12, 13:05
Hallo Ihr lieben!
Also: Ich hab sehr schnell fettige Haare und muss sie jeden Tag waschen. Da mein rechter Arm grade in Gips liegt fällt mir das unheimlich schwer. Habe diesen Tip mit Penaten Babypuder ausprobiert. Ganz ehrlich: Super Super Tip. Es gibt nichts besseres als das. Klar glänzt das Haar nicht mehr so, aber die Haare sehen top aus. Natürlich muss man die Haare am nächsten Tag waschen, aber einen Tag ohne Haare waschen hat auch mal was. Danke nochmal für diesen Tipp
#28
5.10.12, 14:20
Wende ich schon lange so an! Entweder Babypuder oder Trockenshampoo. Bei den Trockenshampoos finde ich das von Schauma Cotton fresh am besten, weil da der Druck nicht so stark ist und daher die Haare nicht sofort extrem weiss werden!

Ich habe sehr dunkles Haar und es funktioniert trotzdem super. Man kann es problemlos abfrottieren. wenn man möchte kann man den Rest auch mit einem Föhn (am besten kalte Luft) rauspusten.

Meine Haare sind leider sehr schnell fettig und manchmal geht es wirklich nicht, dass man sich noch schnell die Haare wäscht. Die Haare sind dann nicht mehr fettig und man kann die Haare dann immernoch am Abend respektive am nächsten Morgen waschen!
Fühle mich dann gleich wohler als wenn meine Haare fettig sind, weil es dann so aussieht, als würde man sie nicht waschen, aber bei denen, die schnell fettendes Haar haben, kennen das Problem! ;-)
#29
30.11.12, 15:43
Komisch die Cotton Fresh Flasche, die ich jetzt gekauft habe, hat plötzlich auch so viel Druck drauf. Hoffe, dass sie das nicht geändert haben!

Ansonsten werde ich es wieder mit Babypuder versuchen, wobei mir das Trockenshampoo lieber war.

Habe gelesen, dass das Balea Trockenshampoo für fettiges Haar auch gut sei, auch für dunkles Haar, werde ich Mal versuchen.
#30
2.11.15, 13:52
Bei dunklem Haar? Sieht nicht toll aus! Waschen geht schneller
#31
3.11.15, 12:07
@Doro30
Nicht immer. ich verwende Trockenshampoo auch recht selten, wirklich nur in Notfällen und wenn man nicht gleich eine Tonne Trockenshampoo oder Babypuder drauf tut und es gut ausfrottiert, geht es schon.

Wenn es wirklich schnell gehen muss oder man auch Mal die Haare nicht waschen darf wegen einer OP oder so, dann ist es eine gute Lösung
#32
19.1.16, 22:48
Wenn man das hier so liest, fragt man sich echt, was bei manchen so los ist. Da ist ein Problem -> fettige Haare und jemand schreibt eine für ihn sinnvolle Lösung. Soweit so gut, doch dann kommen total viele und belehren einen, dass man sich doch einfach die Haare waschen soll und warum das denn so lange dauern würde und sowieso ist Trockenshampoo das Beste!? Ja ist schon klar, aber dieser Hinweis ist am Problem vorbei. Manche haben eben zufällig kein Trockenshampoo zu Hause, müssen dringend irgendwo hin und fühlen sich aufgrund ihrer Haar unwohl. Da braucht man auch nicht die alleinerziehende Mutter-Kiste aufmachen. Das geht auch so. Z.B. wenn man einfach lange Haare hat und nur kurz was für den Ansatz braucht und eine Haarwäsche tatsächlich im Vergleich mit Föhnen 20-30 Minuten gegen 3 mit Trockenshampoo/Puder braucht.. und diejenigen die dieses Problem nicht kennen: Einfach mal die Kl**pe halten...Sorry. Ich schreibe sonst ungern an Themen vorbei, aber hier musste ich das mal.
2
#33
20.1.16, 09:29
@Colorella: und dann gibt es immer wieder die User, die Uraltfreds hochkramen und das Feuer wieder anfachen... *kopfschüttel*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen