Badesalz

Badesalz herstellen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
26×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein hübsches Geschenk für einen lieben Freund oder sich selbst ist ein selbst hergestelltes Badesalz. Dazu kann man feines oder grobes Salz verwenden und das fertige Salz dann dekorativ verpacken.

250g g Salz werden mit einen Basisöl, z.B. Olivenöl oder einem anderen pflegendem Öl gut vermengt. Dazu gibt man max. 25 Tropfen eines hautfreundlichen ätherischen Duftöls (im Zweifel aus der Apotheke), wer möchte gibt noch etwas LM-Farbe und einige getrocknete Blüten wie Rosenblätter oder Lavendelblüten, dazu.

Sehr schön sehen auch Schichten aus verschiedenfarbigen Badesalzen aus. Hübsch verpackt ist das ein schönes selbstgemachtes Geschenk.

Verwendung:
3 EL Badesalz für ein Vollbad
als Duschpeeling auf die feuchten Hände geben und verteilen

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti