Das Bananen-Chiabrot ist im nu fertig, schmeckt lecker und ist gesund. Besonders bei Kindern kommt dieses Bananenbrot gut an.

Bananen Chiabrot

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieses leckere und gesunde Bananen-Chiabrot ist im nu fertig, da es ohne Hefe zubereitet wird. Die leicht süßliche nussige Note, kommt grad bei Kindern sehr gut an. Wer es allerdings nicht so süß mag, der kann mit den Zutaten etwas variieren.

Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • 2 EL Kokosöl oder alternativ weiche Butter
  • 1 Ei
  • 150 g Vollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 30 g Chia Samen
  • 75 g Mandelmilch oder alternativ normale Milch
  • 80 ml Ahornsirup oder alternativ Honig

Zubereitung

  1. Das Ei, den Ahornsirup, die Milch und die Bananen im Mixer oder mit einem Pürierstab gut pürieren.
  2. Mehl, Salz und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen.
  3. Nun langsam die Milchmasse nach und nach dem Mehlgemisch unterrühren und ganz zum Schluss die Chiasamen hinzugeben.
  4. Eine 20-cm-Kastenform gut einfetten, den Teig hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten eine Stäbchenprobe machen und evtl. mit Folie abdecken, da die Kruste schnell dunkel wird.
Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
22.2.16, 21:40
Wow Danke! Schon gespeichert! Ich liebe Chiasamen! Lg tarantino
2
#2
22.2.16, 21:44
Ich habe gerade ein Kilo Chia gekauft, da geh ich doch gleich morgen noch Bananen holen. Danke, so etwas mag ich
#3
23.2.16, 13:13
Das Rezept hört sich für mich auch lecker an! Allerdings habe ich noch nie etwas mit Chiasamen gemacht.
Neulich wurde bei einem anderen Rezept gesagt, die könne man auch durch Leinsamen ersetzen. Gilt das auch für dieses Rezept?
#4
23.2.16, 17:46
Klingt sehr interessant. Werde ich mal ausprobieren.
Chia soll ja sehr gesund sein.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen