Schoko-Bananen-Kuchen

Schneller Schoko-Bananen-Kuchen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

2 Tassen (ich geh von großen Kaffeetassen aus) Mehl
1 1/2 Tassen Zucker
1 Tasse Backkakao
1 Tasse Mineralwasser
3 Eier
1 Packung Backpulver
3 reife Bananen
und wer "ran kommt" 2 große Löffel Bananen-Schoko-Nutella (gibt es bei Netto)

Zubereitung:

Man mixe den Teig zusammen - erst mal ohne die Bananen, schneide die Bananen klein (ich hab sie in etwas dickere Scheiben geschnitten) und hebe sie zum Schluss under die Kuchenmasse. Dann einfach nur in die Kuchenform füllen (ich habe eine runde genommen, aber auch Kastenform & Co. gehen auch).

Bei 200 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Da aber jeder Herd anders ist, einfach immer mal wieder mit einem Holzstab testen, wie weit er ist.

Nach dem Backen und Abkühlen habe ich ihn mit Puderzucker bestreut - fertig :-)

Von
Eingestellt am

31 Kommentare


#1
18.4.11, 11:13
Jammi! Wird ausprobiert beim nächsten Kaffebesuch!
#2
18.4.11, 11:28
eine ganze Tasse Backkakao?
bisschen viel wenn man mit Kaffee-Pot als Tassen rechnet
#3
18.4.11, 12:18
Vielen Dank für den Tipp. Den Teig kann man doch bestimmt auch für Muffins nehmen, oder?
#4 Stierfrau82
18.4.11, 13:52
Boahhhh das klingt lecker, werd ich die Woche mal ausprobieren!
#5
18.4.11, 14:19
Eine ganze Tasse Back-Kakao kommt mir auch bissl viel vor. Und das Nutella kommt auch noch in den Teig?
Eine kleine Kalorienbombe, aber bestimmt sau-lecker :O)
1
#6
18.4.11, 18:10
schoko-bananen-nutella ausm netto? gibts dat im osten oder im westen? ;)
#7
18.4.11, 18:48
@TheSweetPhil: Bei uns im Rheinland gibt´s das jedenfalls. Meine Tochter steht total drauf.
#8 Pumukel77
18.4.11, 19:30
Im Franken ebenso. Das würde ich weglassen, bin kein Fan von künstlichen Aromen, aber das Rezept sonst klingt sehr lecker.
Würde ihn in der Springform machen, denn Kuchen mit Bananen lässt sich schwer aus der Form holen.
#9
18.4.11, 20:17
ich backe auch sehr gerne . Habe aber noch nie Bananen mit gebacken. werde mich mal auf den Weg machen und versuchen das Bananennutella zubesorgen. es macht spass immer was neues ausszuprobieren Außerrdem sccheint es ziemllich schnell zu gehen. Ob err auch lange haltbar ist?
#10
18.4.11, 20:44
Also stimmt hab die Tasse doch nicht voll gemacht mit Back-Kakao (hab ihn spontan aus der lust raus gebacken gehabt am Wochenende) also eine halbe reicht da .

Und ich komm aus dem Osten, wir haben die Bananen-Nutella auch ;-)

Ja der Kuchen geht schnell, hatte ihm am Samtag gebacken, und heut ist er immer noch luftig leicht und lecker denk er hält sich gut 4 Tage.

Viel spaß beim Backen, und könnt ja mal schreiben wie er geworden ist.

Lg
#11
18.4.11, 20:47
@allerleirauh: Klar der eignet sich bestimmt auch für Muffins :-) Viel spaß beim nachbacken und essen ;-)
#12
18.4.11, 21:13
@chrissyabg: Dankeschön!
#13
19.4.11, 06:50
Klingt köstlich. Das werde ich gleich am Wochenende ausprobieren. Von Schoko-Bananen-Muffins ist meine Familie ohnehin begeistert, da kommt auch dieser Kuchen bestimmt super an. Danke für das tolle Rezept.
#14
19.4.11, 10:08
Ich habe mal eine "dumme" Frage...
kommt da kein Öl oder Margarine in den Teig?

So wäre der Kuchen ja schon richtig gesund :-)
1
#15
19.4.11, 11:33
@daanone: Also ich habe nur Mineralwasser mit Sprudel genommen, dadurch wird er schön locker. Nein mein Kuchen kommt ohne Öl / Magarine aus ;-)

Aber wer darauf nicht verzichten mag, macht einfach was dran ;-)
#16
19.4.11, 11:47
@ chrissyabg
Danke für die schnelle Antwort,
da werde ich natürlich das Original backen.

lg
daanone
1
#17
19.4.11, 14:43
Ich habe festgestellt, wenn mann etwas Öl in den Teig gibt, löst er sich viel besser aus der Form (egal welche Form)
#18
19.4.11, 14:55
ok, ich habe noch nicht los gelegt,
dann mache ich doch ein bissl Öl dazu...
:-)
1
#19
19.4.11, 16:44
oder man Ölt die Backform bissel aus und macht Semelbrösel rein. Aber da hat jeder so seine Tips und Tricks :-)
#20
20.4.11, 22:03
Das klingt doch mal lecker wie matschig werden die Bananen wen du die in Stücken da rein gibst?? Ich kenn das nur wen man die zerdrückt aber mit Stücken find ich das glaub ich viel besser.
#21
20.4.11, 22:31
@Alandra: ich hab sie nur in ca. 2 cm dicke Scheiben geschnitten und zum schluß under den Teig vorsichtig gehoben. Matschig sind die Bananen dadurch nicht geworden :-)
#22
21.4.11, 07:18
Habe den Kuchen gemacht. er ist einfach nur lecker.
Und Muffins klappen auch wunderbar.
#23
21.4.11, 07:26
mich würde noch interessieren, was Backkakao ist, vielleicht sagts jemand, danke:-)
#24 Pumukel77
21.4.11, 08:00
@pcbird: Backakakao ist der dunkle reine Kakao, ist meist in kleinen Kartons (250 gr)abgefüllt und steht im Supermarkt neben Kaffe und dem Kaba-Zeug, oder gleich bei den Backzutaten. Kakao, dunkel, schwach entölt steht meist dabei.
#25
22.4.11, 02:37
@TheSweetPhil: hier in NRW gibts das in jeder größeren Netto-Filiale zu kaufen, in den kleinen Filialen leider oftmals nicht ... es heisst schoko-banane-creme
lg
#26
22.4.11, 09:58
Bei sovielen positiven kommentaren, muss man dieses Rezept versuchen. Ich werde mal in der Schweiz auf die Suche des Nutella's gehen.
#27
22.4.11, 12:43
Banane mit Schoko - gibt es was Leckererereres???

Wenn man Nutella dazumischt, erübrigt sich ja eigentlich zu Zugabe von Margarine - Fett ist Hauptbestandteil dieser Süßigkeit.
Verstopfungen gab´s hoffentlich nicht, chrissyabg???
Alle Daumen hoch!
#28
13.6.11, 08:48
Also, ich hab wohl was falsch gemacht. Mein Kuchen hatte zwar eine feste Kruste, die aber beim Auslösen aus der Form ( nach 15 Minuten Abkühlen) brach und die Schokosoße auslief... Hatte den Kuchen schon 35 Minuten gebacken, da er nach 25 Minuten noch sehr flüssig war.
Ich werd's noch mal probieren, vielleicht weniger Wasser nehmen.
Denn schon der Teig war sehr lecker!
1
#29
24.7.11, 21:40
Hey ...
Also der Kuchen ist echt super ... hmmm ... bei Kastenform wird es etwas schwierig
da meine Runde Form besetzt war habe ich eine Kastenform genommen ... war wohl nicht so gut ... die war randvoll .. aber beim Backen lief wenig über .... habe sie ca. 30 min länger im Ofen gelassen und immer wieder mit holzstäbchen geprüft , 1 Tag später beim Anschneiden lief er aus ( hälfte war gut ) ... schade um den Kuchen .. beim nächsten mal nehm ich ev. die Guggelhupf form , :-)
trotzdem supi kuchen
#30
7.8.11, 15:54
super einfaches rezept-hab die tasse mineralwasser mit milch gemischt. konnt es grad nicht erwarten und hab schon warm zwei stücke gegessen... danke
#31
14.2.13, 01:01
Ich hab den heute gebacken :-) super schnell und einfach :-) der ist gut geworden :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen