Bananen-Curry-Grillsauce

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
32×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1/4 l Joghurt
  • 4 EL Saure Sahne
  • 2 EL Mayo
  • 1 Banane
  • 2 TL Curry
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

Banane zerkleinern, so dass ein Brei entsteht und alle anderen Zutaten drunter geben und vermischen... ist mal was anderes und schmeckt super!

wattebÀllchen: @Dora:

Die Banane reißt das erst raus ....

Ich mache so meine Soße zu indischen Gerichten, allerdings ohne die Mayo. Dann kann man es auch erwärmen.

Bisschen Salz und Pfeffer kommt noch dran.

Manchmal mache ich auch noch Mandarinen und Ananas aus der Dose dazu. Dann habe ich den Saft und nehme kein Yoghurt, sondern etwas braunes Soßenpulver zum Andicken.

Manchmal kommt auch Kokosmilch (aus dem Brickpack) dazu. Und viel "scharf" (Sambal Oelek oder Sambal Manis) , wenn ich es indonesisch/thailändisch mache.

Reis (Basmati) und Hähnchen dazu. Ich krieg jetzt schon Hunger. Ich glaube, ich sollte mal etwas frühstücken ....
Hab bis grade eben meine Mutter (93...) versorgt.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Bananen

12 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti