Bananen-Nutella-Cookies
2

Bananen-Nutella-Cookies

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Habe heute wieder unsere leckeren, saftigen und weichen Bananen-Nutella-Cookies gebacken, sie sind sehr zu empfehlen.

Viele Cookies die es zu kaufen gibt, sind oft sehr hart und das mögen wir nicht so sehr. Deshalb backe ich sehr oft zum Kaffee die Bananen-Nutella-Cookies, die schmecken uns alle sehr gut, nach typisch Amerikanischen Rezept. Die Zubereitung dauert nur einige Minuten und ist kinderleicht!

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Butter weich
  • 2 reife Bananen 
  • 1 Ei
  • 1 1/2 Tassen Haferflocken (Porridge)
  • 1/4 Tasse Nutella  (die normalen Kaffeetassen)

Zubereitung

  1. Der Ofen muss auf ca. 200 Grad vorgeheizt werden, nun zerdrückt man die Bananen mit einer Gabel sehr klein und vermischt sie anschließend mit dem Ei gut.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Salz  gibt man in einer große Schüssel und vermengt es gut.
  3. Danach kommt die Butter dazu und auch die Bananen Ei Mischung, das ganze wird nun mit dem Mixer auf kleinster Stufe 1 Minute gemixt, jetzt kommen die Haferflocken dazu, die man erst mit einem Löffel gut untermischt und dann anschließend auch mit dem Mixer nochmals gut vermischt.
  4. Das Nutella darf nicht einfach mit gemischt werden, da man sonst am Ende keine Mamorierung sehen kann und die Cookies sonst nur braun wären.
  5. Das Nutella wird in den Teig mit Hilfe eines Messers untergemischt, langsam kreisen, so dass man die Marmorierung erkennen kann.
  6. Backblech mit Backpapier auslegen und vom Teig kleine Tropfen mit einem Teelöffel drauf verteilen, nur nicht zu eng aneinander, da sie sich ausbreiten werden.
  7. Man kann auch gut nur die Hälfte des Rezeptes verwenden und anstatt Nutella natürlich auch die Discounterprodukte (aber das wisst ihr ja).
  8. Ca. 10 Minuten bei 200 Grad backen.
  9. Nicht denken sie wären nicht fertig, weil sie noch sehr weich sind. Einfach auskühlen lassen und genießen!
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

Themen

Kekse

25 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter