Bananen"pommes" mit Schinken-Salat-Röllchen

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Bananen"pommes" mit Schinken-Salat-Röllchen sind ein schnelles, leckeres Fußballfutter. Beim Schauen, Jubeln und Stöhnen wird schließlich viel Energie verbraucht.

Die Vorbereitung geht blitzschnell, auch Nachschub kann in der Halbzeit bereitet werden.

Es gibt  "Pommes" aus festen Bananen - das sind Bananenstückchen, in Pommes-Frites-Form geschnitten.

Zweckmäßigerweise nimmt man dazu feste Bananen.

 Zutaten

  • pro Person eine große feste Banane
  • 1 große Scheibe gekochten Schinken sowie Blattsalatblätter
  • Senf, Mayo
  • Öl zum Braten
  • Salz und Currypulver
  • Zahnstocher oder Spießchen

Zubereitung

  1. Die Bananenpommes werden in einer Pfanne in sehr heißem Öl kurz braun gebraten und tropfen auf Küchenpapier ab.
  2. Mit Salz und Curry bestreuen.
  3. Dazu gibt es Schinken-Salat-Röllchen. Man braucht große Scheiben gekochten Schinken und gewaschene Salatblätter, in der Größe auf den Schinken zurechtgeschnitten. Dann verrührt man Mayo mit Senf und bestreicht die Salatblätter. Nun längs aufrollen.
  4. Diese Rolle wird nun in mundgerechte Stücke geschnitten. Mit Zahnstochern oder Spießchen servieren. Lecker!
  5. Man kann die Schinkenrollen  vorbereiten, sie halten sich gut im Kühlschrank. Also morgens gemacht, abends gegessen.
  6. Nur die Bananenpommes müssen ganz frisch aus der Pfanne kommen.
Von
Eingestellt am

4 Kommentare


2
#1
3.7.14, 22:35
Toll, ist gespeichert ! Danke !
1
#2
4.7.14, 08:15
Die bananenpommes kann ich mir geschmacklich nicht vorstellen ..
Süße Banane mit Curry und Salz bestreuen..
Bin da etwas skeptisch aber werde es mal ausprobieren
1
#3 jb70
4.7.14, 08:58
Danke,für den Tipp! Die Bananen "pommes" werd' ich probieren - kann sie mir auch gut als Beilage zu Kurzgebratenem vorstellen. Ich bin ein Fan von "süß/sauer :))
1
#4
4.7.14, 13:01
schön wäre ein foto !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen