Behälter für Kleinigkeiten aus Plastikflaschen basteln
2

Behälter für Kleinigkeiten aus Plastikflaschen basteln

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diesen tollen Behälter kann man für alle Kleinigkeiten wie z.B. Geld benutzen. Heute habe ich innerhalb 15 Minuten diesen Behälter oder (PET Flaschen Geldbörse) gebastelt. Er ist klein und handlich, gut auch für die Aufbewahrung von Pausengeld in der Schule, zum Schwimmen usw.

Ich finde der Behälter hat was, sieht man ja nicht alle Tage und aus den Flaschen wurde noch was Nützliches hergestellt.

Gemacht habe ich es wie folgt

  • Zu erst habe ich, wie auf Bild 2 zu sehen ist, mit einem Teppichmesser unterhalb des Flaschen Etiketts einen Einschnitt gemacht und den Rest mit der Schere abgeschnitten, das gleiche habe ich mit der zweiten Flasche gemacht.
  • Die Flaschen kann man auch noch ohne Weiteres zurück geben, denn der Pfandcode ist noch am Etikett und so macht es nichts, wenn der Boden fehlt.
  • Danach habe ich beide Böden mit der Schere noch etwas gerade zurecht geschnitten und mit einem Heißkleber einen alten Reißverschluss aufgeklebt, hält bombenfest. Der Reißverschluss sollte allerdings den Durchmesser der Flaschen haben. 

.Viel Spaß beim Nachmachen.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


11
#1
26.2.15, 02:13
Nichts für ungut aber ich nutze für Kleinigkeiten andere Behälter die ich nicht erst zusammenbasteln muss. (z.B. Margarinebecher o.ä.). Für Deine Zwecke sind die aber wohl brauchbar und sehen auch gut aus.
23
#2
26.2.15, 05:53
Gib das lieber nicht deinen Kindern in die Schule für's Geld. Es ist groß, sperrig und leider wirklich nicht schön. Sorry.
5
#3
26.2.15, 08:22
Gluckchen Düsentrieb! Ihr Ideenreichtum ist unerschöpflich, und die Ideen auf ihre ganz besondere Weise einzigartig. Für mich in gewisser Weise Kunst. Und Kunst, das wissen wir ja alle, will nicht jedem gefallen. Von mir gibt's einen Daumen!

Das Behältnis erinnert mich jetzt aber auch irgendwie an ein Osterei. Wie's nur kommt? Ach klar, Gluckchen hat das Osterfieber! ;-)
26
#4 Klick
26.2.15, 09:14
Das Kopf an Kopf rennen geht wieder los, des ist das beste Beispiel hier. Laßt doch Mafalda mal vor, die hat es auch mal verdient.
3
#5 Upsi
26.2.15, 09:45
@Klick: deine Solidarität in allen Ehren, aber lass das lieber sonst wirst du wieder gesperrt.
Geht ja nicht ums Leben hier.
5
#6
26.2.15, 10:57
Ich finde die Idee Super! Allerdings würde ich Sie etwas erweitern und damit den Rückpfand riskieren (oder Pfandlose Orangensaftflaschen nehmen.... für die CentFuchser):
Jeweils größere Teile je einer Flasche nehmen, in eine in den (dann Oben befindlichen) Boden einen Schlitz rein machen, und schon hat man eine Hingucker-Spardose für's Kleingeld, analog der 70er-Jahre Asbachflaschen.
18
#7 frecheratte
26.2.15, 12:14
Auch nichts für ungut - aber du hattest echt schon schönere und sinnvollere Basteleien.
14
#8
26.2.15, 14:42
@Upsi: Ich hab Dir mal einen roten Daumen weggemacht, weiß nicht, wofür der gedacht war.
Zu dem Tip: Ich finde solche Kunstwerke zwar witzig, aber nicht besonders praktisch.
Erstens braucht es einige Zeit, um sie herzustellen.
Zweitens sind sie sperrig.
Drittens glaube ich auch, daß die Handhabung nicht so reibungslos geht. Denn Reißverschlüsse sind, wenn man sie quer hält, nicht so gut zu öffnen und zu schließen. Und wenn man sie senkrecht hält, fällt der Inhalt raus.
Und über die Schönheit dieser Behälter kann man sich natürlich streiten.
11
#9
26.2.15, 15:33
An alle trotzdem ein Danke für die ehrliche Meinungen, nicht jeder Tipp ist ein Hit :-)
Bin auch nicht sauer deswegen.
Manchen sagt er zu, anderen wieder nicht. Ich fand die Idee ganz witzig, anscheinend bin ich da unter wenigen denen es auch so geht, aber macht ja nix ;)
4
#10
26.2.15, 15:46
@glucke1980: Gut, daß Du es so siehst!
Ich habe ja auch geschrieben, daß ich die Idee witzig finde, aber nicht eben praktisch.
Außerdem ist sowas ja immer Geschmacksache, und über Geschmack kann man bekanntlich streiten - oder auch nicht.
3
#11 Upsi
26.2.15, 16:03
@Maeusel: danke dir, der Daumen war bestimmt für den an Klick gerichteten Kommentar, dabei hab ich nur vorbeugen wollen, damit es nicht wieder in Krieg ausartet. Naja, ist wurscht, jedem Menschen recht getan ist eine Kunst die niemand kann.
2
#12
26.2.15, 16:19
Da waren sogar zwei rote Daumen, aber inzwischen bist Du ja wieder im grünen Bereich.
Bei mit hagelt es auch gerade rote Daumen, aber einige brauchen das eben. Manchmal ist es völlig unklar, wofür es die gibt.
Man muß doch auch mal etwas Negatives sagen dürfen, solange man dabei höflich bleibt.
Und Klick hat inzwischen für seinen ironischen Kommentar ja richtig viele grüne Daumen. Es gibt also doch noch Menschen mit Humor!
4
#13
26.2.15, 20:31
Das könnte man auch gut einen Muffin als Mitbringsel oder einen Apfel für die Pause nehmen. Evtl. dann von den großen Pfandflaschen anfertigen.
4
#14
26.2.15, 20:38
das geht auch hübscher - siehe bei pinterest 1000ideen
3
#15
26.2.15, 20:43
imposand: na klar geht es hübscher, wer sagt denn, dass es nicht hübscher geht lach
-1
#16 Insommnia
26.2.15, 23:33
@Klick:

Ich bin nicht lange genug Mitglied, um zu verstehen, um was es Dir genau geht.

Was ich ganz allgemein sehe, sind viele gute Tipps, die dem einen oder anderen mehr oder weniger gefallen - alles ist eben nicht auf jeden zugeschnitten.

Aber warum so ein "abfälliger" Kommentar?

Ich verfolge das nicht, sehe aber schon, dass Glucke viele Tipps einstellt und warum sollte das nicht belohnt werden, zumal es in der Relation zu dem Aufwand und der Arbeit eher ein Almosen ist.
9
#17 SonneSun
27.2.15, 13:17
@Klick:
Recht hast Du! :)
14
#18
27.2.15, 21:43
das gefällt mir überhaupt nicht, weil ich es hässlich und unpraktisch finde. dafür würde ich weder zeit noch einen reißverschluss verschwenden.
4
#19 Beth
5.3.15, 16:21
@Klick: Die Wahrheit will man nicht hören.
Hoffentlich wirst du nicht wieder dafür gesperrt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen