Bequeme Buchstütze für die Bettlektüre

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Bett lesen und das Buch auf dem Bauch halten - es geht bequemer!

Bei Thalia habe ich irgendwann mal erfreut eine Buchstütze für das Lesen im Bett entdeckt. Tolle Sache dachte ich, aber den Preis dafür fand ich völlig überzogen.

Es ist schließlich nichts anderes als ein dickes kleines Kissen, das dazu dienen soll, dass die Hände beim halten des Buches (egal ob "echtes Buch" oder E-Book) gestützt werden.

Diesen Zweck erfüllt auch eine Nackenrolle, die mit diesen winzigen Kügelchen gefüllt und in jede Form zu bringen ist. Und die kostet nur etwas ein Viertel der Luxusausführung.

Wer will, kann sich immer noch den "Luxusbezug" dafür nähen, stricken oder häkeln ...

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


2
#1
13.11.13, 19:19
Das gefällt mir.
11
#2
13.11.13, 21:20
Hallo Hush, hast Du Dir eine Buchstütze gebastelt? Hättest doch ein Bild von machen können? Ich mag Bilder! Die Idee gefällt mir, ich bräuchte aber wohl eher eine Bett-Handy-Halterung weil ich immer mit meiner FragMuttiApp beschäftigt bin.
4
#3
13.11.13, 23:52
Super Idee!

Liege beim Lesen im Bett gerne auf der Seite und da verwende ich so eine Nackenrolle - Bei uns Knuddel-Willy genannt :hihi:- auch als Stütze für Buch und Tablet. Und man kann sich damit im Bett herumwälzen wie man will, die Rolle passt für jede Position. Bei uns gibts sowas günstig, auch mit Mengenrabatt, auf den Adventmärkten (kommt ja jetzt die Jahreszeit dafür), auch in lustigen Stoff gehüllt :)
12
#4 xldeluxe
14.11.13, 00:30
Diese Kügelchenkissen passen sich wirklich jeder Lage an und ich habe mal mehrere als Katzenkissen genäht.

ABER:
Am besten stellt ihr Euch nackt in einen Ganzkörpermüllsack samt Kügelchen und Kissenhülle, denn die Sauerei mit den liebesperlengroßen Kugeln ist die Hölle:

Sie sind überall, haften überall, kleben überall, fliegen überall .............

Füllt das Kissen am besten im Bad: In der Wanne können sie nicht weit weg!

Genial sind solche Kissen allemal!
3
#5
14.11.13, 11:14
Ja der Tipp gefällt mir! Mir fallen bei der Arbeit mit meinem Tablet schon die Hände ab - vom Klickibuntispiel und Fragmuttisieren, usw. Da fällt mir ein - da hängt doch schon Jahrelang im Bad ein Wannenkissen genau mit diesen Kügelchen gefüllt, ab ...
3
#6
14.11.13, 11:52
Verblüfft: Stimmt, so'n Kissen hab' ich auch ;)
3
#7
15.11.13, 07:11
@Bossi: Ich habe gar nichts nichts basteln müssen, denn diese Nackenrollen gibt es ihn jedem Billig-Möbelhaus. Und wem das lieber ist, der kann auch ein ganz normales kleines Sofakissen nehmen, das nur nicht zu steif sein sollte.
2
#8
15.11.13, 08:01
Gefällt mir, Hush !
Ich hab noch jede Menge Kopfkissenfüllmaterial von zu strammen Kissen. Und jetzt weiß ich auch, was ich mit den Nackerollenbezügen anfangen könnte - einfach füllen, zunähen ung gut. Gewaschen wird das Ganze dann komplett.
Danke für die Anregung !
3
#9
16.11.13, 15:14
So mache ich es auch, habe ein fertiges Kugelkissen,gab es mal bei Tchibo. Es ist so knuddelig und nützlich,mal unterm Kopf, mal Arm abstützen und ideal zum lesen im Bett.
#10
27.11.13, 08:58
Verwundert: In einem Monat zweimal als Tipp des Tages ...
1
#11 Dora
27.11.13, 09:11
@Teddy: wieso? Ich habe so ein Abo und lese es heute zum ersten Mal.
#12
27.11.13, 09:18
@Teddy:
Ist erst am 13.11. als Tipp eingestellt worden und kommt dir
darum sicher sehr bekannt vor. :-)
#13
27.11.13, 09:22
@mamamuttti:
Gerade deshalb wundere ich mich.
#14 Antjeee
27.11.13, 09:35
@xldeluxe: von wegen, in der Wanne können sie nicht weg! Die Kügelchen haben die Fähigkeit, sich kurzfristig unsichtbar zu machen um dann ganz verstohlen, sogar in der Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer - wieder aufzutauchen. Glaubt mir - sogar im Keller hab ich welche gesichtet!
Aber, einmal gebändigt (dauert halt), sind sie hervorragend!
Ich benutze so ein Stillkissen sogar gänzlich als Kopfkissen. Für Bücher, Laptop und andere Dinge im Bett, habe ich...und nun kommts....ein 2. Stillkissen!!!
Allerdings fürs Laptop habe ich eine ganz neue Errungenschaft! Ein Seniorentischchen zum Verschieben. Das kann ich vorm Einschlafen direkt vor meinen Kopf schieben, mich zudecken, und nichts fällt mehr herunter im Traumland. Mit einem Buchhalter auch eine Variante zum Lesen. (Müssen wir nur noch jemanden finden, der dann umblättert ;-))
#15
27.11.13, 10:23
Jetzt kommt die alternative dumme Frage. :-)

Welche Form von Nackenrolle benutzt Ihr als Buchstütze ?

Gerade oder gebogene Nackenrolle ?
1
#16 Antjeee
27.11.13, 11:32
@kerstin279: meine Stillkissen haben die Form eines Stillkissens...hätt ich beinah gesagt...! Mein Kissen ist eine ca 1,20m lange und 20 cm dicke, bananenförmige Wurst. Mit abziehbarem Bezug - und man kann diese Wurst formen, wie man sie ebend braucht. Die hier beschriebenen Nackenkissen sind halt viel kleiner aber ebenso effektiv. Wenn du in so ein Kissen deine Faust reindrückst, sie wieder rausholst...dann bleibt die Faust im Kissen erhalten - obwohl Faust draußen.
#17
27.11.13, 15:03
Da gibt es ein Weinberger, Bett-Tisch 43849 für knappe 20 €. Ich bevorzuge aber ein sogenanntes Knietablett das es schon für unter 10 € gibt. Es ist eine feste Platte mit Umrandung, die ein gefülltes Kügelchenkissen darunter hat. Ist echt ideal zum Lesen oder für Tablet PC im Bett geeignet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen