Dieser Tipp verrät dir, wie man Schaumstoffplatten mit einem herkömmlichen Tafelmesser ganz einfach durchschneiden kann.
2

Schaumstoff ganz bequem schneiden

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um meine gerade frisch beklebten, ausgeblasenen Hühnereier zum Trocknen zu platzieren, musste ich eine sehr große Schaumstoffplatte (Dicke 60mm) teilen, so dass ich gut damit umgehen und sie auch mal schnell beiseite legen konnte.

Man gebe zwei Teelöffel Haushaltsöl auf ein saugfähiges Papier-Küchentuch und ziehe ein normales Messer durch diese "feuchte" Fläche: Absolut mühelos und ohne weitere Kniffs kann man dann die Schaumstoffplatte mit einem gewöhnlichen Tafelmesser durchschneiden - ggf. von der zunächst unten liegenden Fläche aus ein zweites Mal in die Gegenrichtung - von unten nach oben - noch mal nachschneiden, wenn das Messer beim ersten Versuch nicht die gesamte Dicke erfasst.

Übrigens: Im Bauhaus habe ich fertig zugeschnittene Schaumstoffplatten kaufen können, die dann nur noch darauf warteten, weiter verwendet zu werden.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


2
#1
14.3.19, 19:29
Gut geölt ist halb gewonnen! 😂

Ich benutze für Schaumstoff etc. immer ein großes Fleischermesser (eins aus der Rubrik: Ausrangiert für Bastel- und Gartenarbeit)

Jetzt noch einen Tipp zum (sauberen) Styroporschneiden bitte und ich bin zufrieden  👍
8
#2
14.3.19, 20:07
@xldeluxe_reloaded: "Jetzt noch einen Tipp zum (sauberen) Styroporschneiden bitte und ich bin zufrieden"

Kauf dir eine 9 Volt Flachbatterie und verbinde die beiden Pole mit einem Blumendraht.
Wenn der Draht glüht, lässt sich Styropor sauber damit schneiden.
#3
14.3.19, 21:51
@Jeannie: Danke - wahnsinnig!!!!
#4
16.3.19, 12:34
@Jeannie: DER Heimwerker-Tipp des Jahres (@Orgafrau: für mich) !

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!