Günstiges und sehr gutes Peeling mit Kaffeesatz und Öl.

Besseres Hautbild durch Kaffeepeeling

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer wieder haben mich die Preise für Kosmetik - gerade wenn es um unreine Haut geht - abgeschreckt und irritiert - vor allem weil die Wirkung oft auf sich warten ließ. Ich dachte es muss auch einfacher gehen.

Meine Haut neigt schon immer zu Pickeln. Mittlerweile kann ich auch sagen woran es liegt, die Verhornungen auf der Oberfläche lassen den Talg nicht richtig ablaufen und dann bilden sich darunter böse Entzündungen. Ich habe jetzt nach Kleie, Salz und feinstem Strandsand, Kaffeesatz probiert und bin glücklich dabei geblieben seit über zwei Monaten.

Welcher Kaffee es letztendlich ist, denke ich sollte egal sein, er muss schon einmal "benutzt" worde sein, sonst ist er zu grob und hart im Gesicht. Ich mache immer noch einen Tropfen Öl dazu, damit meine Haut nicht zu sehr austrocknet (ich vertrage im Winter besser Olivenöl und jetzt im Sommer habe ich Rapsöl dazu getan, ich denke an diesem Punkt muss jeder schauen, was er am besten verträgt).

Dann wasche ich mich wie mit einem klassischen Peeling damit und spüle mit viel Wasser nach. Fertig. Vielleicht noch, je nach Bedarf, eine leichte Pflege obendrüber.

Der Unterschied zu gekauften Peelings war für mich enorm, ich kann zwar nicht sagen, dass ich nie wieder Pickel hatte, aber ich blühe nicht mehr auf an meinen "Lieblingsstellen", sondern kann jetzt sogar auch mal wieder ohne Make Up rumlaufen.

Wünsche euch ebensolche Ergebnisse!

 

 

Von
Eingestellt am
Themen: Haut, Peeling

Produktempfehlungen

Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
19,49 € 7,99 €
Jetzt kaufen bei
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
2,70 €
Jetzt kaufen bei
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
2,50 € 0,51 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

34 Kommentare


5
#1
16.9.13, 11:12
Guter Tipp !! Ich nehme auch seit Jahren Kaffeepeeling fürs Gesicht, meine Haut verträgt es viel besser als gekaufte Produkte. Ich verwende statt Olivenöl etwas Honig. Beides ist gut, ich habe nur lieber Honig, ich erwärme einige Sekunden einen 1/2 TL Honig in der MW, um es flüssiger zu machen und mische es mit 2 TL ( Wie macjelka schon hingewiesen hat ) "benutzte" Kaffeesatz, So schnell geht Naturkosmetik !!! :)
5
#2
16.9.13, 11:23
Super Tipp! :) Ich mache das schon seit ner ganzen Weile so, geht übrigens auch für den ganzen Körper ;) Danach sieht die Dusche zwar fürchterlich aus, aber was tut man nicht alles für die Schönheit :D
2
#3
16.9.13, 12:47
Ich habe mal von einem Hautarzt gehört, dass man zum Peeling Zucker nehmen kann. Der fühlt sich zwar zuerst grob an, aber er mit Wasser in Berührung kommt, löst er sich ja auf und kann dadurch die Haut nicht zu sehr reizen. Ich mache das jetzt schon seit vielen Jahren so, habe noch nie ein Peeling-Produkt gekauft.
1
#4
16.9.13, 14:18
Das ist ein hervorragender Tipp. Danke! Mir sind die Peeling-Produkte auf Dauer auch zu teuer.
#5
16.9.13, 15:30
@Blackbird1111: Ja, das mit dem Zucker habe ich auch mal gehört, mit grobem Totes Meer Salz soll es auch gut sein, weil es wichtige Mineralien enthält die für die Haut gut sind.
4
#6
16.9.13, 21:35
Kaffeesatzpeeling ist toll für den Körper aber für's Gesicht nehme ich lieber gemahlene Mandeln (aus dem Regal mit den Backzutaten, da kostet ein 200g Tütchen weniger als einen Euro)
#7
17.9.13, 00:57
Ist ja cool, was man sich so alles ins Gesicht reiben kann ... die gekauften Peelings haben mich immer genervt, weil sie teuer und grob sind. Morgen probiere ich mal Kaffeesatz!

LGL
5
#8
17.9.13, 20:43
liebe Liane, bitte beachte, dass es durchaus Dinge gibt, die man sich besser nicht ins Gesicht reibt ... beispielsweise Katzenstreu, Seramis oder grobe Leberwurst

*kicher*
3
#9
17.9.13, 22:46
*kicher auch*, Agnetha, Du Schelm ... Schelmin, natürlich, wir sind ja hier politisch korrekt ...

Eine weiterhin lustige Woche wünsche ich allen

LGL
1
#10 marasu
17.9.13, 23:01
@Kana: hast du das schon probiert mit dem groben Meersalz?
Ich schon - hatte tiefe Kratzer in der Haut, fürs Peeling nimmst du besser feines Salz mit Öl vermischt, nachher mit heißen nassen Tüchern abnehmen - macht eine wunderbar babyzarte Haut, du wirst staunen.
1
#11
18.9.13, 19:05
Ich benutze Kaffeesatz schon seit Jahren als Peeling und hatte den Tipp vor 3 Jahren bei FM eingegeben. Es nutzt wsirklich.
LG und einen schönen Abend.
#12
18.9.13, 20:22
Ich benutze Kaffeesatz seit Jahren gegen meine trockene, vor allem an der Stirne schuppige Haut. Bei mir kommt nichts Weiteres dazu, Kaffee enthält ja schon Öle. Meine Haut ist danach wunderbar weich und glatt. Am Schluss kann man sich noch die Hände damit einreiben, und nach dem Duschen die Beine.
#13 peggy
18.9.13, 20:33
@Nella: und wann fallen die Kaffeekrümel von alleine ab??

Du sorgst hier für gute Laune!
#14 peggy
18.9.13, 20:35
@marasu: mit Salz kann man sogar ein Glaskeramikfeld zerkratzen, so hart ist es.
Auch würde die Haut während der Prozedur völlig austrocknen.

Ach, das sollte ja an @Kana gehen.
1
#15
18.9.13, 21:11
interessanter Tipp, werd ich auf jeden Fall ausprobieren!
#16
18.9.13, 21:12
Tolle und vor allem günstige Alternative. Habe ich jetzt im Urlaub mal ausprobiert. Ist wirktlich Klasse. Kaffeeprütt und Ölivenöl. In der Dusche eingepeelt und danach abgeduscht. Die Haut fühlte sich noch Tage danach schön weich an :-)
#17
18.9.13, 22:21
Na toll, jetzt muß ich also den Kaffeesatz von der Arbeit mitgehen lassen...grins...hab doch Zuhause nur noch ne Kapselmaschine...,klingt nach nem genialen Tipp, Danke.
#18
18.9.13, 22:33
@Blackbird1111: Während des Heilfastens reibe ich meinen Körper auch mit einer Zucker- oder Salz- mit Sahne, alternativ Joghurt ab. Hat einen tollen Effekt !!!
#19
18.9.13, 22:58
Hallo, Kaffee mit Olivenöl ist super für die Haut.
Früher machte ich es immer mit Zucker u Olivenöl, bis mein Arzt sagte das dies die gar nicht gut für die Haut ist- denn Zucker kommt da leicht mit Hefe in berührung und kann dann unter der Haut super schöne Pickel aufkommen lassen, seitdem bin ich auf Kaffee umgestiegen.
5
#20 1amohrle
18.9.13, 23:07
@Agnetha: also die grobe Leberwurst im Gesicht ist aber nicht mal so schlecht....meine Katze würde es LIEBEN und durch die rauhe Zunge ist das Peeling inklusive `:o)
#21
19.9.13, 00:04
@Kehlburg: salz mit sahne, seehr empfehlenswert. Warum eigentlich nur während des Heilfastens?
1
#22
19.9.13, 03:33
@angie99: Es funktioniert auch mit dem Kaffee in den Kapseln. Dazu einfach die Kapseln mit einem spitzen Messer aufschneiden.
#23
19.9.13, 04:21
danke für den tipp.werde es gleich, nach meiner tasse kaffee ausprobieren. ihr seid ja schon sehr gut drauf heute morgen. glg
#24
19.9.13, 05:55
Guten Morgen,
habe soeben im Bett (es ist jetzt 6.00 Uhr) den Tipp gelesen und bin gleich aufgestanden und das mit dem Kaffeesatz, vermischt mit Distelöl ausprobiert. Ist zwar eine mords Sauerei in der Dusche, fühlt sich aber auf der Haut gut an.
6
#25
19.9.13, 08:43
Hallöchen. Ich benutze den Kaffeesatz auch schon längere Zeit und es klappt wunderbar. Im Sommer mache ich das draußen im Garten, da hat man nicht das Problem mit der schmutzigen Badewanne. Aber das ist gar nicht das Problem. Der Kaffeesatz reinigt sogar den Abfluss von der Badewanne. Ich nehme den Kaffeesatz auch als Abflussreiniger für Bad und Küche. Funktioniert und riecht noch angenehm nach Kaffee eben.
1
#26
19.9.13, 11:18
@Stannullis: .. machst Du es im Garten auch so wie in der Dusche? Das freut dann sicher die Nachbarn. Spass beiseite, der Tipp mit dem Kaffee-Satz ist wirklich prima. mit der Zeit verliert sich die Anwendung bei mir allerdings wieder, deshalb danke füe die Erinnerung. Werde es jetzt wohl wieder eine zeitlang mache. Wünsche allen einen schönen Tag.
2
#27
19.9.13, 12:50
Ich hab's ausprobiert und kann nur sagen: vielen, vielen Dank! Ein toller Tipp und dazu noch natürlich. Gerade bei Haut, die durch die Pflege schon stark strapaziert ist, sehr zu empfehlen.
#28
19.9.13, 13:15
Der Tipp ist super!! Ich habe es bei einem Sauna-Wellnesstag mit normalem (kein grobkörniges) Salz und Honig kennengelernt. Hat mir gegen Hautunreinheiten gut geholfen, da das Salz die Feuchtigkeit reguliert.
Bei dem Kaffeesatz gefällt mir, dass man für die Haut - sogar auch für die Kopfhaut - neuerdings Koffeinprodukte zur Anregung der Zellerneuerung verwendet. Dein Tipp ist wirklich eine preiswerte Alternative.
3
#29
19.9.13, 16:31
Übrigens: Kaffeesatz eignet sich auch hervorragend um den Geruch von Knoblauch nach dem Schneiden von den Händen zu bekommen... Dies nur so am Rande.
LG Andreas
1
#30
24.9.13, 21:01
wie oft machst du das? wöchentlich?
3
#31
24.9.13, 21:39
@Veggie96: . . . normalerweise so einmal die Woche, kann sich auch mal etwas verschieben. Es ist wirklich lohnenswert. Alle alten Hautschüppchen sind weg, auch die Haut wird wieder richtig sauber und rein. Fühle mich dann immer wie neu geboren.
Einen schönen Tag noch, bin dann mal weg . . .
1
#32
24.9.13, 23:01
ich habe es sofort ausprobiert. probleme mit pickeln habe ich nicht aber abends nach dem waschen immer so trockene haut. immer cremen habe ich auch keine lust und die guten produkte sind ja auch teuer. mich überzeugt das tolle hautgefühl. danke
#33
29.9.13, 11:40
Das tut der Haut wirklich gut, ich habe das vor einigen Jahren auch gemacht.
Unter der Dusche als Körperpeelig- durch das Koffein wird zusätzlich die Durchblutung angeregt.

Mit dazugemischtem Öl ist es ein Traum für den Körper.

ABER:Ein Albtraum für die Abflussrohre. Es lagert sich in in den Windungen des Syphons bzw. des Abflussrohres fest. Irgendwann sind dann schmierige Klumpen daraus geworden, die alles verstopfen!

Das ist der Grund, warum ich damit wieder aufgehört habe.
#34
29.9.13, 14:23
. . . wo gibt es schon nur Vorteile. Mein Mann richtet das dann wieder, so muss ich nicht verzichten.
Liebe Grüsse

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen