Besteckkorb in der Spülmaschine brüchig?

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit den Jahren werden die Besteckkörbe in den Spülmaschinen brüchig. Wenn dann etwas zuviel Besteck in dem Körbchen landet oder der sportliche Einwurf desselben den Gegenstand in der Wanne landen lässt, sucht man den schmierigen Gegenstand in der Wanne. Nun sind aber diese Ersatzkörbe nach den Jahren kaum zu finden und dann auch noch verhältnismässig kostspielig!

Meine Lösung waren da die einfachen Kabelbinder einzuflechten und so die Lücken wieder zu schließen und tragfähig zu machen. Eine kleine Bastelarbeit, die nur ein paar Cent kostet und mehrere Euro spart!

Von
Eingestellt am

42 Kommentare


1
#1
31.5.12, 15:57
Der Besteckkorb meiner inzwischen 14 Jahre alten SpüMa ist noch
topfit. Aber gut zu wissen wie's geht wenn er mal schwächeln sollte.
1
#2
31.5.12, 16:16
Mein Körbchen erfreut sich zwar noch bester Gesundheit, aber Reparieren statt Wegwerfen ist immer gut.
1
#3
31.5.12, 16:27
Mein Besteckkorb hat eine ganz kleine brüchige Stelle. die habe ich mit der Heißklebepistole repariert.
Bei größeren Lücken ist die Idee mit den Kabelbindern natürlich besser.
#4
31.5.12, 16:39
hört sich gut und machbar an :)
1
#5
31.5.12, 16:46
Dein Tip kommt für mich leider 1 Jahr zu spät..... Musste letztes Jahr meinen Besteckkorb nach 14 Jahren entsorgen.

ABER ich habe in einem Billigmarkt für keine 2 Euro einen Besteckkorb gekauft, der genau reinpasst.

Für deinen Tip *** alle Daumen hoch ***
1
#6
31.5.12, 16:49
aus derselben Not habe ich eine leere Aluschale unter meinen Besteckkorb gelegt und ein paar Löcher eingestochen.
Könnte man auch Blumendraht nehmen?
-11
#7 Masbahtche
31.5.12, 16:53
Man sollte bei der Gelegenheit mal bedenken, ob einen eine moderne, Energie und Wasser sparende Spülmaschine nicht auf Dauer billiger kommt...
#8 Lamia
31.5.12, 16:56
Meinen defekten Besteckkorb habe ich mit biegsamen Plastikstreifen geflickt - leider geht die Flickarbeit durchs Spülen nach einiger Zeit wieder auf. Gibt es dabei einen Trick?
9
#9 Lamia
31.5.12, 16:58
@Masbahtche:
Unsere Maschine ist Wasser- und Energiesparend, das hält den Korb aber nicht davon ab, kaputt zu gehen.
1
#10
31.5.12, 17:02
ja, früher hielten die Körbchen länger!
#11 Lamia
31.5.12, 17:07
Als wir unsere Spülmaschine kauften, ist so ca. 3 Jahre her, gab es serienmäßig eine Besteckschublade dazu, die wollte ich (doofe) aber nicht.
2
#12 Mecki
31.5.12, 20:23
Also ich find die Idee mit den Kabelbindern gut!
Das merk ich mir, falls es bei mir mal so weit ist und das Körbchen den Abgang machen will.

Daumen hoch!
3
#13
31.5.12, 20:29
eine super Idee, den Besteckkorb so zu reparieren. Daumen hoch dafür.
Meine neue SpüMa hat zwar eine Besteckschublade, ich hab aber von der alten den Besteckkorb behalten, damit ich die Flasche vom Spülmaschinenreiniger vernünftig benutzen kann, denn ansonsten finde ich es schwierig, so eine kleine Plastikflasche sicher kopfüber in der SpüMa unterzubringen.
3
#14
31.5.12, 21:12
Nein, @tretmüle, Blumendraht rostet leider sehr schnell.
3
#15
31.5.12, 21:31
Hab das mit den Kabelbindern bei meinem letzten Besteckkörbchen auch gemacht. Leider war das ganze Ding schon so brüchig, daß nichts mehr wirklich lange gehalten hat. Man kann im Elektrofachhandel auch no-name-Besteckkörbe kaufen, sind nicht so teuer.
#16
31.5.12, 22:38
Ein guter Tipp, dankeschön!
Unser Besteckkorb gibt leider schon nach 4,5 Jahren langsam den Geist auf, vielleicht kann ich so noch ein wenig überbrücken.
4
#17
31.5.12, 23:14
Langsam glaube ich, dass früher wirklich alles besser war... Meine Spüma hat mittlerweile fast 19 (!) Jahre auf dem Buckel, spült aber wie eine neue *auf Holz klopf* Und der Besteckkorb ging bisher auch noch nicht kaputt.
2
#18 Kaktee
1.6.12, 00:08
Meine Spülmaschine ist inzwischen unglaubliche 22 Jahre alt und läuft prima, vermutlich mit viel Wasser und Strom, nennt allerdings bereits ihr zweites Besteckkörbchen ihr eigen, und auch das schwächelt bereits an einigen Stellen. Ich werde die Idee mit dem Kabelbinder ausprobieren! Derzeit passt die Anschaffung von selbigen ins Budget - eine neue Maschine ist momentan leider nicht drin.
#19
1.6.12, 08:49
@Masbahtche: Das ist gar nicht das Thema! Ein Single-Haushalt sollte sogar besser per Hand abwaschen!
#20
1.6.12, 08:55
@Lamia: Deswegen kannst Du mit den Kabelbindern auch die verschiedenen Kammern verbinden und sie verrutschen nicht. Die kleinen Kabelbinder kann man auch miteinander verlängern und richtig verpflechten. Meiner Familie wäre das gar nicht aufgefallen, wenn ich nicht irgendwann damit hätte angeben wollen;-))
1
#21
1.6.12, 08:59
@tretmüle: damit bekommst Du Rost in die Maschine. Da Kabelbinder aber für jeden Haushalt ein sinnvolles Hilfsmittel sind, bekommst Du sie schon oft in jedem Billig- oder Baumarkt in allen Farben, Mengen und Größen für 1-2 €.
Ausserdem sieht man diese Reparatur nur bei genauem Hinsehen!
1
#22
1.6.12, 09:11
@Mrs Bean: Die Kabelbinder sind sehr stabil und halten länger als die dünnen Plastikgräten dieser Körbe! Flechte immer von und zu den stabilen Korbrändern. Du musst auch nicht durch jede Gräte durch. Sonst brichst Du Dir die Finger;-)
12
#23 Oma_Duck
1.6.12, 10:57
@fafene #19: Wollte eigentlich nicht kommentieren, mein Besteckkorb ist äußerst stabil.
Aber wieso, fafene, sollte ein Singlehaushalt besser von Hand abwaschen? Ich meine im Gegenteil, gerade wenn man weniger zu spülen hat, lohnt sich das Sammeln - braucht weniger Energie als jedesmal wegen ein paar Teilen Wasser heiß zu machen.
Da bist Du einem Denkfehler aufgesessen - macht ja nix, passiert mir auch schon mal.
1
#24 jojoxy
1.6.12, 14:55
meine spülmaschine ist 21 jahre alt und alles ist noch tadellos - bis auf das fach fürs spülmittel, da ist der deckel abgebrochen.
vielleicht waren früher die besteckkörbe stabiler....
#25
1.6.12, 15:17
meiner ist "aus Erfahrung weinger gut"! ....und wenn die spitzen scharfen Messer so mit der Spitze nach unten im Korb landen, findet der Verschleiß seine Unterstützung!;-((
4
#26
1.6.12, 15:38
@fafene: Meine guten, scharfen Messer landen nicht in der Spüma, sie werden von Hand abgewaschen. Nur so bleiben sie lange scharf!

Aber dein Tipp ist gut! Den werde ich im Hinterkopf behalten, für den Fall, dass mein Besteckkorb mal schwächelt! :o))
#27
1.6.12, 15:42
...so sollte es sein, aber da gibt es Frauen in meinem Haushalt ....
Ich habe Kabelbinder;-)
2
#28
1.6.12, 18:58
@Oma_Duck: da hast du absolut Recht! Man kann von Hand niemals so wassersparend spülen wie mit der Maschine. Allerdings muss man sie natürlich auslasten. Mit einer 45cm breiten Maschine geht das auch im Singlehaushalt.
1
#29
3.6.12, 09:47
also bei mir kommen die Griffe nach unten in die Maschine so dass Zinken und Messerschneiden nach oben schauen--somit auch nichts scharfes mit dem Korbboden in Berührung kommt! Meine Maschine ist auch schon über 20 Jahre und alles ist noch topfit.
2
#30 Kassandra-49
3.6.12, 10:38
@ negerin100
Ja genau so ist es bei mir auch. Die Griffe kommen nach unten. Allerdings muss man beim Bestücken sehr aufpassen, dass man sich nicht verletzt.
Meine Spüma ist mittlerweile auch schon 18 Jahre alt (ups, war mir gar nicht bewusst). Zahlt sich doch aus, wenn man ab und zu mal einen Machinenpfleger durchlaufen lässt.

Trotz alledem ist mein Besteckkorb auch kaputt. Habe mir schon "Hack` und Zeh`" abgelaufen, um einen neuen zu finden.

Der Rat von fafene kommt gerade richtig :-)

@ fafene

Vielen Dank dafür.
3
#31
3.6.12, 10:52
Probierts mal in Recyclingstationen - müßte über die Stadtverwaltung zu finden sein.
Die holen ja auch defekte Geräte ab, geben verwendungsfähige Maschinen an Gebrauchtwarenbörsen ab. Da sollte sich doch ein Besteckkorb finden lassen. Vielleicht nicht das Originalmodel, aber doch ein verwendbares. Ich hatte von meiner defekten SpüMa vor vielen Jahren den Korb als Besteckständer zurückbehalten als die veschrottet wurde. Von der neuen Machine ging der Besteckkorb in relativ kurzer Zeit kaputt und jetzt tut der über 30 Jahre alte Veteran wieder seine Dienste bei uns.
#32
3.6.12, 12:09
Super idee, das habe ich mal beim Sieb im Geschirrspüler gemacht (weil die kleinen plastig haltelaschen abgebrochen waren), wenig arbeit großer efekt und kosten Günstig
#33
3.6.12, 17:23
Ich suche ein Edelstahlgitter, das ich zurechtschneiden will, um diese auf dem Boden des Besteckkorbes zu plazieren. Leider habe ich so ein Gitter, Draht noch nicht gefunden.
#34
3.6.12, 17:48
Auf die simpelsten Dinge kommt man oft nicht. Danke für diesen tollen Tipp.
#35
3.6.12, 18:14
@Arabärin: Du hast kleine Flaschen Spülmaschinenreiniger, die Du kopfüber reinstellen mußt? Sorry, das kenne ich nicht - kannst Du mich bitte aufklären?
#36
3.6.12, 19:23
Super Tipp, bin ich nicht drauf gekommen *vor den Kopf klatsch*

bei mir ist er auch an 2 stellen durchgebrochen, und schon einmal ist dann ein Besteck durch gerutscht und hat den unteren Sprüharm blockiert, konnte ich alles von unten nochmal per Hand spülen

@wiesele27: ich antworte mal ^^. nennt sich Maschienenpfleger... muss man aber die Maschine dann einmal ohne alles durch laufen lassen, wenn man den braucht, macht aber alles super sauber, benutze es so alle 3 Monate mal... öfters würde ich auch nicht empfehlen, ist ziemlich scharfes Zeug
#37 Gaikana
3.6.12, 19:39
@mops: Kommt ja auch drauf an, ob man weiches oder hartes Wasser hat und wie oft man spült.
1
#38
4.6.12, 09:21
Ein genialer Tipp. Habs gleich ausprobiert und bin begeistert, war zwar eine mittlere Fummelei, aber jetzt kann ich wenigstens wieder in jeden Korb war rein stellen.
#39
4.6.12, 09:23
@fafene: Ich stelle die Messer immer mit der Spitze nach oben in den Besteckkorb,ebenso Gabeln etc. Silberbesteck spüle ich allerdings per Hand.
1
#40 Kassandra-49
5.6.12, 15:15
Da fällt mir noch etwas ein:
Man könnte auch ein stabiles Fliegengitter zurecht schneiden und es in den Besteckkorb legen. Habe noch einen Rest liegen, weil ich auch die Abzugsklappe im Bad damit bestückt habe.
#41
23.3.14, 07:49
hatte auch das Problem bei meiner emma und schon den zweiten besteckkorb gekauft
habe mir nun schwammtucher zurechtgeschnitten die ich in das jeweilige fach lege und nach bedarf ausstausche
#42
6.1.15, 17:35
@Lamia: sei froh, habe bis jetzt noch keinen gefunden der begeistert ist von den Besteckschubladen.
Habe jetzt so eine Maschine und spüle das Besteck manchmal von Hand ab.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen