BH-Träger unter Trägertops verstecken

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Will man seine BH-Träger nicht zeigen, kann man sie mit winzigen Broschen oder Stickern mit dem Top zusammenstecken. Mal ein originellerer Platz für eine Anstecknadel als am Kragen oder auf der Brusttasche! Man kann auch mehrere hintereinanderstecken, z.B. Käferchen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
19.8.10, 20:31
Das stelle ich mir niedlich vor.
#2
19.8.10, 21:13
Das ist so sommerlich, die warmen Tage,wo man die Träger noch sieht, muß man nutzen !
#3
22.8.10, 12:25
coole Idee
#4
22.8.10, 15:30
Ich habe das heute mal ausprobiert. Klappt wunderbar.
Werde mir jetzt aber schönere Clipse kaufen. Hatte heute nur ne kleine Haarzwacke zur Verfügung.
-1
#5
22.8.10, 16:50
Freut mich, Eifelgold ! Eine Frau hat immer Verwendung für zusätzlichen Schmuck !
1
#6 hallihallo
5.9.10, 14:04
naja, bei einem Spaghettiträgertop sieht man die BH-Träger drunter ja dann trotzdem noch, ganz einfach weil die meistens breiter sind als die des Tops.
Sieht aber womöglich ganz niedlich aus - andererseits lenkt es bestimmt auch erst recht die Aufmerksamkeit auf die Stelle und die BH-Träger. Kann natürlich gewollt sein ;-)
1
#7
14.9.11, 09:37
Mmh...habe neulich erst noch drüber nachgedacht wieso wir eigentlich so einen Zwang haben mit dem BH tragen. Einerseits Emanzipation und sexuelle Befreiung aber wehe der Busen wackelt. Trage auch immer einen BH aber das ist das erste was ich ausziehe wenn ich Zuhause bin.
#8
14.9.11, 13:00
@Flokati: Ich merke schon, ihr seid alles jüngere Mädels. Wir älteren, die in den späten 60er erwachsen wurden, tragen BH nur wenn es sein muss ... Also wenn der Busen sich der Erdanziehungskraft ergeben hat oder wenn das "Drüber" durchsichtig ist.
#9 xldeluxe
7.7.12, 21:12
Ich trage unter Spaghettitops immer diese selbstklebenden Schalen - wackelt nichts, sieht man nicht und es zeigt sich kein BH-Träger.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen