Ein Pflaster gegen pieksenden BH

Keine pieksenden BHs mehr

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Lieblings BH piekste leider seit kurzer Zeit, der Bügel drückte sich an einer kleinen Stelle durch und das tat weh. Da es mein Lieblings BH ist, wollte ich ihn doch noch eine Zeit länger tragen können und habe ein weiches Pflaster auf die Stelle geklebt, auch ein Stück abgeschnittene dünne Damenbinde habe ich schon aufgeklebt, dann tut nichts mehr weh. 

Von
Eingestellt am

46 Kommentare


3
#1
24.4.16, 02:05
Das ist total doof mit den Bügeln. Das ist bei meinen BHs auch der Fall. Egal ob teuer oder billig. .. kaputt gehen sie alle. Ich umkettel dann die Stellen mit Nähgarn und versteife den Bügel somit. dann hält es erstmal ne Zeit.
6
#2
24.4.16, 10:43
Ich trage einfach BHs ohne Bügel, da piekst nix ☺
3
#3
24.4.16, 12:49
@bigbluebeauty: das ist ab einer bestimmten Körbchengröße keine Option mehr 😜 jedenfalls wenn die Optik auch eine Rolle spielen soll.
Aber anscheinend ist das von der Figur abhängig, ob die Bügel durchpieksen. Anders kann ich mir das nicht erklären, dass sich bei mir noch nie ein Bügel durchgepiekst hat. In Jahrzehnten nicht. Ich hab zwar auch immer hochwertige BHs, aber das spielt ja laut Baldriane keine Rolle. Ich schmeiße sie immer weg, wenn sie auf den engsten Häkchen zu leicht zugehen, dann sind sie einfach ausgeleiert. 
1
#4
24.4.16, 13:02
also ich muss sagen, dass es mir bei vernünftigen bhs noch nie passiert ist.. bei h&m, ernstings family, hunkemöller
und co. aber immer...
2
#5
24.4.16, 14:02
@HörAufDeinHerz: ich trage G-Körbchen und finde die bügellose Optik vollkommen in Ordnung. Der Inhalt springt den Betrachter nur nicht so an... Das ist mir auch lieber so. Ansonsten werden BHs hier nicht älter als ein Jahr, dann hat das H zu sehr nachgelassen.
4
#6
24.4.16, 14:11
@bigbluebeauty: ja ja, das H leiert immer sehr schnell aus, beim B kann es schon mal was länger dauern.
Ich trage auch nur bügellose BH's trotz Körbchen E. Habe immer die selbe Marke, weil ich weiß, hier sitzt alles perfekt, gibt guten Halt und "wackelt und hat Luft";-)))
1
#7
24.4.16, 14:15
Ich trage auch nur bügellose BHs, weil früher mal gewarnt wurde, die Bügel könnten Brustkrebs fördern. Inzwischen weiß ich, daß das so wohl nicht stimmt, aber ich bin bei den bügellosen geblieben.
2
#8
24.4.16, 14:17
@Kampfente: so mache ich das auch.
Und ob Bügel oder nicht hängt wohl davon ab, ob man seine Priorität bei Optik oder Bequemlichkeit hat.
1
#9
24.4.16, 21:04
Ich trage auch am liebsten BHs ohne Bügel und dann meißtens immer von ein und der selben Marke ,da weiß ich wenigstens das alles sitzt,wackelt und hat Luft,wie Kampfente schon gesagt hat in #6.👍
1
#10
24.4.16, 22:32
@susimausi: Klebst du das Pflaster oder die Damenbinde auf die Hautstelle oder an den BH? 😜 Das wäre für mich keine Option. Das Pieksen ist richtig unangenehm und tut höllisch weh.😌 Seitdem mir das auch schon mal passiert ist dass die blöden Dinger von Bügeln pieksen, meide ich die Bügel-BH's.😎
1
#11
25.4.16, 05:40
Da ich Bügel-BH's generell unbequem finde entferne ich die Bügel einfach.
Die Form bleibt, nichts drückt oder piekst, alles fein!  :)
4
#12
25.4.16, 09:33
Ob BH mit oder ohne Bügel ist sicherlich Geschmacksache. Ich kam erst vor 10 Jahren zum Bügel-BH und seitdem gibt es für mich nichts anderes mehr.

Pflaster und Damenbinde am BH wäre für mich keine Option, aber eine Slipeinlage oder ein Wattepad IM BH an der drückenden Stelle schon eher, wenn ich den BH unbedingt behalten möchte.

Ist die Stange gebrochen oder verbogen? Bügel-BH sollten nicht in der Maschine gewaschen werden, da genau das dann passiert.
2
#13
25.4.16, 09:56
Ich trage nur Bügel BH' s und hatte leider auch schon pieksende Exemplare. 
Zur Not, wenn man unterwegs ist, ein Pflaster als Polsterung aufzukleben, finde ich eine gute Lösung. 
Ich habe auch schon ein Wattepad als Polsterung unterlegt. Das war aber überhaupt nicht effizient, da der Pad gewandert ist:-(
Im endeffekt gibt's für mich nur eins. Der Alte muss weg und ein Neuer muss her 😄
2
#14
25.4.16, 10:01
@bollina: Das sowieso, aber es ist ihr Lieblingsstück.
#15
25.4.16, 10:24
@xldeluxe_reloaded: 

Genau das ist die Herausforderung!  Die Suche nach einem neuen Lieblingsstück ;-))
2
#16
25.4.16, 12:52
Ich wasche meine teuren Marken-BHs ausschließlich in einem kleinen Waschsäckchen, zusammengefaltet, so dass die Bügel übereinander liegen; so stützen sie sich gegenseitig. Hatte noch nie einen gebrochenen Bügel im Säckchen.
#17
25.4.16, 22:30
@barcjerdu: Das würde mich jetzt echt interresieren barcjerdu in #11.
Und wie ist das dann mit dem sitzen und in Form halten?😟
2
#18
25.4.16, 22:55
Also bei mir piekst nichts. Ich trage einfach keinen Bh. sieht besser aus, ist gesünder und macht keine Gesichtsfalten.........
1
#19
25.4.16, 22:58
@xldeluxe_reloaded:  könnte man ja auch eins zwei Pampers reinstopfen ???
1
#20
25.4.16, 23:02
@Heiner66: 
Kommt drauf an, ob Du Mann oder Frau bist. Obwohl es unter Umständen beiden steht 😂
2
#21
25.4.16, 23:20
@xldeluxe_reloaded:  freut mich, dass du meinen kleinen scherz verstanden hast.
Aber; und das meine ich im ernst, braucht frau, äh jede Frau denn unbedingt einen BH ?
Männer tragen  doch auch keine Halter zwischen den beiden großen Fußzehen.
5
#22
25.4.16, 23:27
Nun ja, die Größe entscheidet hier in beiden Fällen. Was bei Männern von Natur aus zum Hängen gedacht ist, braucht keine Stütze, denn es stand ja nie wie eine Eins sondern ist zum Hängen geboren. Bei den weiblichen Attributen sieht es da anders aus: Ab gewisser Körbchengröße und gewissem Alter kann so ein Halter stützend dem Abwärtsgang entgegenwirken. Ein Busen sollte sich meiner Meinung nach an der Stelle befinden, an den man ihn vermutet...... 😂
2
#23
25.4.16, 23:33
@xldeluxe_reloaded: "Ein Busen sollte sich meiner Meinung nach an der Stelle befinden, an den man ihn vermutet......"
Da hast du vollkommen Recht, aber leider sieht man allzu oft Frauen, die die beiden Attribute entweder unter den Armen versteckt oder mit am Gürtel befestigt....😋
2
#24
25.4.16, 23:36
@Kampfente: 
haha - nun ja, es gibt halt solche und solche - mich als bekennender Frauentausch-Fan und hellwacher Beobachter meiner Umwelt kann nichts mehr erschüttern........
3
#25
25.4.16, 23:46
@xldeluxe_reloaded: Na - wenn du Frauentausch in voller Länge schaust, bist du echt hart im Nehmen;-)))
1
#26
25.4.16, 23:48
@Kampfente: 
Kann man so sagen: Jeden morgen beim Frühstück und mein Mann muss auch, damit ich ihm 100x unter die Nase halten kann, wie es wäre wenn........😂
2
#27
25.4.16, 23:50
@xldeluxe_reloaded: 😋😋😋
#28
26.4.16, 20:01
@reinigungskraft:
Wenn man sie Folterdinger entfernt hat der BH doch dieselbe Form!!!
Einfach ausprobieren,
wenn es nicht gefällt kann die Bügel wieder einziehen! 👍
#29
26.4.16, 23:02
Werde ich mal probieren ,ich muß mir sowieso neue kaufen .
Ich danke dir und mit den Folterdingern hast du zu100% recht.
in Kommentar 28.👏
7
#30
27.4.16, 00:21
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man Bügel-BHs, nachdem man die Stange entfernt hat, in die Tonne kloppen kann. Da sitzt m.M. nach nichts mehr richtig. Ich habe das auch mal versucht, als die Stange vorne mittig herausragte: Ich zog sie raus und nichts war mehr wie es sein sollte 😢
#31
27.4.16, 17:30
#4@nnelmn: stimme zu, ich kaufe Marken BHs und da piekst nichts raus, entsprechen länger halten sie und sind ihr Geld wert
1
#32
27.4.16, 19:33
80% der frauen tragen die falsche bh form und viele sogar komplett die falsche größe... ich dachte immer, dass 80% wohl leicht übertrieben sei, aber wenn ich hier höre, dass der bügel rausgenommen wird und er dennoch als gut sitzend bezeichnet wird, dann scheint es doch nicht so falsch zu sein mit den 80%.

es gibt tolle bügelfreie modelle, chic, sportlich, für kleine und große brüste....

es gibt auch von der firma mit der roten krone einen "magic wire" da ist der bügel aus silikon und daher bewegt er sich mit...

ich will hier niemanden absprechen, dass es bei ihm/ihr wohl möglich doch sitzt, wenn man den bügel selbst entfernt, aber meine damen... geht in ein vernünftiges fachgeschäft oder in die wäsche abteilungen der kaufhäuser und lasst euch ausmessen und beraten!
ich sag das nicht, weil ich so schlau bin, sondern weil ich auch immer einfach nach optik gekauft habe. nun habe ich seit längerer zeit die "rote krone" als kunden und muss euch sagen, dass seit ich von den damen vom fach genau den bh für genau meine brust bekommen habe, würde ich nie mehr ein anderes modell wählen... ich spür ihn nicht mal! manchmal fühl ich sogar, ob ich nicht vergessen hab einen anzuziehen ;)

und... es gibt auch noch viele andere tolle bh firmen! ich möchte hier keine werbung machen!!!
#33
27.4.16, 23:20
@xldeluxe_reloaded: Danke für deine Antwort.in #30.👍
3
#34
28.4.16, 09:19
Wenn Ihr pieksende oder drückende BH's tragt, ist das ein Grund das Ihr die falsche Größe tragt. 😢
Ich bin seit über 16 Jahren nun Fachberaterin für Dessous und Lingerie und erlebe das tagtäglich. Es gibt über 150 verschiedene BH Größen 😮 und da die perfekte Größe als Laie zu finden ist schier unmöglich. Was auch nicht schlimm in dem Sinne ist. Nur eine falsche Größe auf Dauer zu tragen ist nicht gesundheitsförderlich. Da reicht die Palette von Verspannungen, Verhärtungen, Fettansammlungen bis hin zur falschen Körperhaltung die noch weitere Beeinträchtigungen mit sich bringen.😵

Viele haben das Problem das der BH im Rücken viel zu locker Sitz. Ein BH ist so konzepiert das er waagerecht sitzen soll und mus. Rutscht er nun im Rücken nach oben verschieben sich nun auch die Bügel und fangen an zu stechen. Stechen kann es aber auch wenn der Bügel zu kurz gewählt worden ist. Greift einfach unter dem Arm einfach mal in den "Speck" rein, dann wisst Ihr was alles zur Brust gehört und was alles "in" dem Cup verstaut werden muss. Dahinter hat dann auch der Bügel des BH's zu sitzen, da merkt man ihn dann auch einfach nicht mehr und kann die Brust seitlich unterstützen.
Wenn Ihr die Arme nach oben streckt, darf der BH sich im Unterbrustband nicht von Eurem Körper losen. Tut er das kann es auch da wieder zwei Möglichkeiten geben. Umfang zu weit oder Cup zu klein.
Auch die richtige Schnittform eines BH's ist für die Bequemlichkeit wichtig. Nicht jede Frau kann jeden BH tragen.

Wer in Berlin wohnt kann sich ja gern man zu mir in den Laden kommen (Körpernah Berlin, größtes Fachgeschäft in Berlin, zweitgrößtes Fachgeschäft in Deutschland) und sich mal ausgiebig beraten lassen. Ihr werdet sehen wie wichtig ein gut sitzender BH ist und vorallem wie gut er unserem Körper schmeicheln kann.👍
Denn durch einen perfekten BH kann man sich leicht eine bzw. Konfektionsgröße kleiner wirken.😜
#35
28.4.16, 09:41
@leshador

super erklärung...!
#36
28.4.16, 09:41
@leshador

super erklärung...!
1
#37
28.4.16, 09:41
@leshador

super erklärung...!
#38
28.4.16, 09:42
sorry... 3x
#39
29.4.16, 00:12
@Leshador: Aber du hast 100% recht und ich bin immer noch auf ´der Suche nach dem richtigen BH.👍
#40
2.5.16, 14:11
@reinigungskraft: nimm doch einfach eins von deinen älteren Modellen:
zieh die Bügel 'raus und probiere ihn an! 👍
#41
2.5.16, 21:38
Ja ausprobieren kann man ja .😋
1
#42
23.5.16, 17:16
hallo, wohnt denn jemand von Euch in meiner Nähe ?
ich bin zum stundenlangem,( naja wenns auch schwerfällt..)  B-halten-Halter geeignet, komme gerne und umsonst vorbei, Anrug genügt.
Bitte nur in handlichen Größen, keine Cirkuszelte od. ähnl..😎
#43
23.5.16, 17:22
@Heiner66:

Hallo Heiner, eine Frage habe ich ? was willste den so die Stunde haben ???😄
#44
23.5.16, 17:52
@GEMINI-22: du willst den doch als Halter nicht den ganzen Tag huckepack tragen ?  Der Bursche hat bestimmt was ganz hinterhältiges im Kopp und nicht nur im Kopp 😂😄😳
#45
23.5.16, 18:07
@GEMINI-22:  oh, tut mir leid.
Bin aber seit ner Stunde und dieser Veröffentlichung,  für die nächsten Tage und Wochen ausgebucht. Aber für Dich würdeich sogar einen Sonderpreis nehmen. Bitte schicke mal ein paar Bilder und ich mache ein Angebot.
gruß😄
#46
28.5.16, 22:58
Nur mal ein kurzer Einwurf: Egal ob das Pieksen daher rührt oder nicht - wegen eines gebrochenen Bügels muss man einen ansonsten intakten BH nicht wegwerfen. Die Bügel kann man nämlich nachkaufen, Fachgeschäft oder I-Net.

Ich habe inzwischen meine Bügel-BHs dahingehend "präpariert", dass ich die Bügel vor dem Waschen leicht entnehmen und später wieder ruckzuck unverrutschbar einfädeln kann. Und man braucht dazu (bis auf das erste Mal) weder Schere noch Nähnadel bemühen.

Klar, man könnte die Teile schonend mit der Hand waschen, spülen ginge so auch noch, aber schleudern? Vielleicht mit der Salatschleuder .... ;))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen