BH-Träger verschönern

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer etwas mehr Oberweite hat, kann auch im Sommer nicht auf den BH verzichten und herausblitzende Träger sind nicht immer schön. Man kann aber die BH-Träger selbst verschönern, also habe ich zur Selbsthilfe gegriffen:

Aus Stoffresten, Tüchern, Schals usw. kann man ganz einfach zwei Schläuche nähen.

Sie sollten etwas breiter als die Träger sein und entsprechend lang. Die Schläuche auf "Naht innen" ziehen und etwas ausbügeln. Dann einfach über die BH-Träger ziehen und vorn und hinten mit einer Minisicherheitsnadel befestigen.

Wer Lust hat, kann die Schläuche auch selbst stricken oder häkeln. Das sieht unter jedem Oberteil gut aus, wer den Mut hat, sogar unter einem Trägerlosen!

Da kann die Fantasie richtig Gas geben ...

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1
21.5.12, 19:42
Kannst du mal Bilder einstellen, da ich mir nicht richtig vorstellen kann wie das Ergebnis aussehen soll? Wie ziehst du die Schläuche über die Träger?
Vielen Dank für deine Antwort!
#2
21.5.12, 20:24
@FionaSchreck: die meisten von meinen BHs haben hinten einen
Haken ,da kann man leicht den Träger lösen und den Schlauch drüberziehen.
1
#3
22.5.12, 22:35
Ich habe wirklich jede Menge BHs - kein einziger hat lösbare Träger!
#4
23.5.12, 06:32
@kitekat7: das ist wirklich schade,vielleicht kannst du dir einen aussuchen
und so einen Haken einnähen.Die gibt es lose in Handarbeits-oder Kurzwarenläden.Solche Läden sind leider sehr selten geworden,vielleicht findest du einen bei dir in der Nähe.
#5
23.5.12, 06:42
ein Bikini-Verschluß wäre auch möglich
1
#6 xldeluxe
7.7.12, 21:52
...auch wenn der "große-Größen-BH" keinen Verschlusss hat, sollte das doch zu bewerkstelligen sein! Dann muß man es halt über die Träger legen und mit der Hand zusammen nähen! Zeigt doch mal etwas Improvisationsvermögen! Guter Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen