Für den schnellen Hunger: Gebratenes Brot mit Ei: Bild 1

Zum Tipp  1 / 2  Alle Fotostrecken
Man nimmt ein Ei und schlägt es so in die Pfanne, dass das Eigelb in das Loch der Scheibe Brot reinrutscht und das Eiweiß etwas über das Brot läuft. Nun fertig braten lassen und je nach Bedarf würzen.
Man nimmt ein Ei und schlägt es so in die Pfanne, dass das Eigelb in das Loch der Scheibe Brot reinrutscht und das Eiweiß etwas über das Brot läuft. Nun fertig braten lassen und je nach Bedarf würzen.
(Bild eingereicht von )