Schöne Erinnerungen an Kunstwerke - Bildergalerie 1
3

Bildergalerie - Schöne Erinnerung an "Kunstwerke"

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um später eine schöne Erinnerung an tolle "Kunstwerke" aus der Kinderzeit zu haben, diese einfach fotografieren und als Bildergalerie abspeichern.

Mein Sohn baut leidenschaftlich gerne mit Lego und mittlerweile kommen da echte "Kunstwerke" dabei heraus, über die ich manchmal staune, wie toll er das mit den unterschiedlichen Steinen hinbekommt. Er spielt dann sehr viel damit, bis sich alles leider wieder in seine Einzelteile auflöst.

Um ihm eine schöne Erinnerung daran zu bewahren, habe ich ihm vorgeschlagen, dass er mit unserer Kamera seine Einzelstücke fotografiert. Diese Bilder speichere ich in einer "Galerie" ab. Wenn er später mal erwachsen ist, freut er sich bestimmt über diese schöne Erinnerung an seine Bauwerke.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


4
#1
17.1.13, 06:46
Oh Gott, ist das eine süße Idee!
2
#2
17.1.13, 08:48
Das ist wirklich eine super Idee, die hatte ich nämlich auch schon, ich mach das mit selbstgemalten Bildern oder gebastelten - man kann ja auch nicht alles aufheben.
Daumen hoch
1
#3
17.1.13, 11:02
Das ist ja ein Superidee! Werde ich gleich meiner Schwester erzählen. Die hat eine Tochter im basteleifrigen Alter.
2
#4
17.1.13, 13:37
Super Idee, mein Sohn brachte früher immer Kunstwerke vom Kindergarten mit, Verschiedene Hölzer die er zusammengenagelt und geschraubt hatte, hatte die Sachen lange Zeit aufgehoben doch irgendwann wurden sie auch entsorgt. Wenn mir das jetzt mit dem Enkel passiert werde ich sie auch eine Weile aufheben und dann aber vorher fotografieren (bei meinem Sohn brauchte man noch Filmrollen usw. aber jetzt geht das ja recht flott mit dem fotografieren)

Dank deinem Tipp werde ich jetzt die tollsten Streckenführungen die mein Enkel mit der Briobahn baut fotografieren, außerdem seine Laternen, danke!

lg minette
1
#5
17.1.13, 20:25
Wirklich schöne Idee.
Ich würde die Bilder auf einen USB-Stick speichern.
So können sie auch nicht verloren gehen, sofern dieser nicht verloren geht.
1
#6 Hilla
17.1.13, 23:52
Wirklich schön. Ich wollte, ich hätte diese Idee früher mal gelesen. Das ist ein Tipp, der wirklich ein Tipp ist.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen