Entspiegelter Monitor
3

Bildschirm/Monitor oder Glascheiben mätten bzw. entspiegeln

Jetzt bewerten:
1,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennst Du auch das Problem, dass es dich nervt, wenn der Bildschirm dein PC bzw. dein Notebook dein Gesicht spiegelt? Dann hier der Tipp:

1. Den Bildschirm großzügig mit Öl einreiben
2. Kurz einwirken lassen
3. Abwischen

Und siehe da er ist entspiegelt!

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1
17.3.11, 00:57
Nein, das Problem kenn ich nicht. Ich kenn nur das Problem, dass man entspiegelte Geräte richtiggehend suchen muss (und mittlerweile Aufpreis bezahlt!) - Schminkspiegel gibts dagegen überall. Der typische MM-Kunde findet die satten Farben so toll, und mancher auch sein eigenes Spiegelbild...;)

Und das Öl wird nicht irgendwann ranzig oder läuft in die Elektronik rein?
#2 Die_Nachtelfe
17.3.11, 06:35
@Bzzz: Soweit ich das verstanden habe, wird es direkt abgewischt.
1
#3
17.3.11, 09:44
Ein interessanter Tipp. Bedenken hätte ich aber, dass der Ölfilm auch wunderbar den Staub aufnimmt und dann nur noch eine Schmiere auf dem Monitor zu sehen ist.

Mein Monitor (TFT) spiegelt aber auch hne Öl nicht.
1
#4
17.3.11, 10:27
Ich habe auch ewig gesucht bis ich einen Laptop mit entspiegeltem Monitor gefunden habe. Kann es auch überhaupt nicht nachvollziegen dass alle so auf die verspiegelten abfahren. Ja gut sieht toll aus, aber was unpraktischeres gibt es wohl echt nicht. Geb doch keine hunderte von Euros aus um mich dann selbst im Bildschirm zu sehen. Das kann man billiger haben :-)
Das mit dem Öl kann man wohl machen. Aber wenn man sich nen neuen kauft sollte man sich echt die Mühe machen und nach einem entspiegelten zu suchen.
Kann mir nämlich vorstellen, dass das ne üble Schmiererei gibt. Vorallem mit der Zeit. Wie oben schon erwähnt wird das Öl ja auch alt und den Staub zieht es dann auch an. Also am aller Besten schon vor dem Kauf gut überlegen (hab damals zum Glück meinen Bruder gefragt und der hat mir sofort von den spiegeligen abgeraten- muss zugeben ich hätte da auch nicht drauf geachtet)
#5
17.3.11, 10:35
Mag ja im Moment helfen, aber bei der nächsten Reinigung bekommt man die Ölschicht nie wieder ganz weg - also Vorsicht! Fett an an Elektro(nik)-Geräten nix verloren.
#6
17.3.11, 11:46
@katz-2206
Der Witz ist, dass das gar nicht vom Verbraucher gefordert wird.
Die Hersteller lassen nur einfach den teuren und aufwändigen Schritt des Mattierens/Entspiegelns weg und preisen das Ergebnis als "besonders brilliant" und so an.
Und wenn es nix anderes mehr zu kaufen gibt.. DasAngebot bestimmt die Nachfrage.
#7
17.3.11, 14:24
stimmt Jinx Augusta, sonst waren alle Monitore matt. Genauso wie der optische Sucher der Digitalkameras. Der Sucher kostet mehr bei der Produktion und wird deshalb weggelassen und die Kamera als superflach ect.pp. angepriesen.
1
#8
17.3.11, 17:08
daumen runter das öl zieht sehr schnell ein und ist schädlich wir haben dieses problem in der schule behandelt
1
#9
17.3.11, 18:40
Den Tipp mit dem Öl probiere ich auf keinen fall aus
#10 Mikro
17.3.11, 18:58
Ich schmiere doch kein Oel auf den Bildschirm einen Geraetes, welches mehrere hundert Euro gekostet hat. Dann suche ich lieber einen anderen Platz, wo man sich nicht spiegelt. Also sowas.
#11
17.3.11, 20:28
bei mit spiegelt sich nix,Öl kommt mir nicht dran ,auch nicht für meinen Zigarettenrauch ,ich hab extra Spray für den Monitor und ein Microfasertuch ,gut ists!
2
#12
17.3.11, 20:33
und wenn das öl den bildschirm dann geschrottet hat, kann man ihn nicht mal mehr als spiegel nutzen :)
1
#13
17.3.11, 20:38
Ich habe für meinen Lappi, der auch den Spiegelschirm hat, eine Entspiegelungsfolie gekauft. Diese Folie kostet zwar 40 Euro und ist echt schwierig anzubringen, aber da die Folie nur haftet und keinen Kleber enthält kann man das mit dem Anbringen noch korrigieren, falls die Folie schief sitzt. Man sollte nur einen Staubfreien Ort haben und keine Schuppen, die einem vom Kopf rieseln, Katzenhaare sind auch echt doof...
#14
17.3.11, 20:48
...beim nächsten Mal gleich 40€ mehr für ein anständiges Gerät investieren. Und vielleicht nochn bisschen mehr, gibt ja auch Leute, die einen Laptopkühler oder ähnlichen Schmarrn brauchen.... ;)
1
#15
17.3.11, 21:23
Wie kann man auf die Idee kommen
Öl auf den Bildschirm zu schmieren ? Diesen Tipp vergesse ich
ganz schnell wieder.Das ist mir zu Ölig.
#16
17.3.11, 21:28
Wie Du selber schreibst, Bzzz, sind entspiegelte Lappi teurer und schwer zu bekommen. Ich habe ein 17 Zoll Laptop...
#17
18.3.11, 07:33
17" ist ja jenseits von portabel, das ist längst ein Desktop-Ersatz. Die wenigsten Hersteller haben die Größe in ihrer Businesssparte überhaupt verfügbar, geschweige denn Auswahl darin.
#18
5.11.12, 10:46
Vor langer Zeit gab's mal professionelles Bildschirmentspiegelungsspray.
Es nannte sich "Telestar antiblend" und kostete damals 29,70 DM.
Ich habe noch eine Verkaufseinheit, bestehend aus Spraydose, Schutzwachs
und Gebrauchsanleitung in OVP hier im Büroschrank "versteckt".

Weil bei mir alles werksmäßig entspiegelt ist, hab' ich den Spray nie benutzt.
Vielleicht kann ich ja jemand damit aushelfen.

Die Hersteller hießen SOL PROTECT mit Sitz in Lohmar (NRW).
Die Gibt's aber wohl nicht mehr...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen