Bittere Medizin für den Hund

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Hund sollte Tropfen einnehmen. Einfach eine Scheibe Brot damit getränkt, Leberwurst obendrauf, und schon schmeckt auch die bitterste Medizin.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 knuffelzacht
22.5.10, 20:57
Sehr brauchbarer Tipp! Ich kenns zwar nur von meinen Ratten, aber egal, wie bitter die Medizin war, sie wurde begeistert weggeschlabbert, wenn ich sie in Babygläschen, am besten Obst, gerührt habe.
#2
22.5.10, 23:01
Tabletten lassen sich auch sehr gut in Leberwurst verstecken. Unser Hund ist so scharf auch Leberwurst, dass er nicht mal merkt, dass da ne Pille mit drin ist :-)
#3
22.5.10, 23:40
und was mach ich, wenn ich nen inteligenten hund habe, der zwar wild auf leberwurst ist, mir aber trotzdem die angesabberte tablette vor die füsse spuckt?
#4
23.5.10, 09:09
Das mit der Leberwurst klappte bei meinem Hund leider nur am Anfang. Irgendwann hat er die Tablette fein säuberlich ausgespuckt. Ich habe ganz schön blöd aus der Wäsche geguckt. Hunde sind schließlich intelligent (die meisten). Die Erfahrung mit Tropfen habe ich leider nicht. KLappt vielleicht besser.

Danke und schöne Pfingsten
#5 Kati
23.5.10, 11:45
Das funzt bei meiner Hündin auch prima..sie mag gerne Leberwurst oder Teewurst. Jede Tablette und auch Tropfen habe ich damit verabreicht. Bei den Tropfen muss die Leberwurst/Teewurst aber wirklich dick aufgeschmiert werden.

Gestern habe ich sie entwurmt und das war eine große und eine kleine Tablette, die sie normalerweise nicht mag. Dick Leberwurst, Tabletten hineingedrückt, dann eine kleine Klappstulle draus gemacht. Schwanzwedelnd hat sie die Stulle "gemampft"
#6 Hundefluesterer
23.5.10, 15:07
Ich misch meinem Hundi seine taeglische Tablette in Frischkaese. Da gibt's kein Halten und die Tablette wird ohne Probleme verdrueckt. :D
#7
23.5.10, 15:37
So überlistet man sicher die meisten Hunde. Aber ob die Wirkung des Medikaments dadurch nicht beeinflusst wird....?
#8
23.5.10, 17:04
Da fällt mir keines ein. Mit Leberwurst kann man / Hund wohl jedes Medikament nehmen.
Aber eigentlich ging es ja um Brot.
#9
24.5.10, 16:10
@#3: vielleicht die tablette mit einen mörser zerstampfen , und dann unter mischen.
#10
24.5.10, 20:14
@#3: Unseren Hunf hab ich immer ein wenig ausgetrickst.
Der war nämlich ähnlich schlau.
Hab ihm erst ein bis zwei kleine "Knübbelchen" leberwurst OHNE Pille gereicht...
Danach war er argloser und hat die Pille genommen...
Der nachgeschmack war wohl so gut...*GGG*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen