Lifehacks für Tiere: Wie Hunde Zähne putzen und Katzen Möbel schonen

Tricks und Lifehakcs sind auch in der Erziehung unserer tierischen Mitbewohner erlaubt. Damit klappt auch das Zähneputzen.
4
Lesezeit ca. 2 Minuten

Was sorgt für einen verschmähten Kratzbaum und ein jähes, verfrühtes Ende von Zimmerpflanzen? Eine gelangweilte Katze. Was mieft wie eine Mülltonne im Sommer? Ein Hund mit schlechten Zähnen und Mundgeruch. Was tut uns schrecklich leid? Eine ertrunkene Biene in unserem Sommergetränk. Höchste Zeit für tierische Lifehacks!

Tierische Lifehacks – vom Zähneputzen und Wand-hoch-Gehen

HenrikeNicht nur wir selbst, auch unsere Samtpfoten und sonstigen tierischen Mitbewohner profitieren Tag für Tag von raffinierten Lifehacks. Ein paar davon sollen heute das Leben von euren Pflanzen und Möbeln verlängern, Schmuseeinheiten mit eurem besten Freund nasentauglich machen und Insekten retten.

Miezen würden Sisal kaufen

Gerade junge Katzen sind in Sachen Spieltrieb unermüdlich. Leider haben wir nicht endlos Zeit, um sie mit Angelspielzeug Haken schlagen zu lassen und immer wieder neues Spielzeug zu bauen oder zu kaufen. Und ein Kratzbaum allein ist nun mal "nur" ein Kratzbaum. Deshalb kommt hier ein einfacher Tipp, der Katzen voll Wonne immer wieder begeistert die Krallen wetzen lässt – und euch und eurer Einrichtung eine Verschnaufpause verschafft: Hängt einen Sisal-Teppich an die Wand.

Dafür müssen es gar nicht die teuren Varianten aus dem Tierfachhandel sein. Bei Einrichtungshäusern gibt es Sisalteppiche in allen Größen und Formen. Am besten für die Wand eignet sich ein rechteckiger Sisal-Teppich mit mindestens 1 Meter Länge.

Was? So ein kurzes Kratzbrett? Das lohnt sich ja gar nicht! Lieber nehme ich die Wand, die Couch, die Treppe, den Schrank ...

Viele Katzenfans legen Sisal-Teppiche auf den Boden, nutzen sie als Ecken- oder Wandschutz oder befestigen sie an Möbeln. Doch an der Wand haben sie den besonderen Charme, dass sich damit bereits vorhandene Kratzspuren überdecken lassen – und die Samtpfoten sich mit Anlauf richtig austoben können. Wie schön, wenn sie einfach mal die Wand hochgehen und Dampf ablassen können! Manche hängen übrigens gerne erstaunlich lange dort ab und lassen sich den Rücken kraulen.

So mag dein Hund Zähneputzen

Liebe kann manchmal weh tun. Auch deiner Nase. Natürlich liebst du deinen besten Freund. Und er dich. Das zeigt er dir gerne immer wieder mit hingebungsvollem Abschlecken – und das gilt vor allem für dein Gesicht. Ganz ohne Zähneputzen kann eure Liebe dabei jedoch auf eine harte Probe gestellt werden. Doch dafür gibt es ja ein paar Tricks für Hunde, die das Schmusen besser duften lässt. 

Liebe kann so schön sein. Wenn sie gut riecht. Ein bester Freund mit Mundgeruch braucht dringend eine Zahnreinigung. Auch mit Leberwurst, wenn's sein muss.

Ganz abgesehen davon, dass Zahnhygiene sowieso zur regelmäßigen Pflege gehört, trägt sie auch zur Gesundheit deines Vierbeiners bei. Natürlich beginnt das Vermeiden von Karies bei der richtigen Fütterung. Doch mit spezieller Hundezahncreme samt passender Geschmacksnote – z.B. Leberwurst – kannst du zur Zahngesundheit deines Hundes wesentlich beitragen. Doch was tun, wenn dein bester Freund seine Zahnbürste nicht ausstehen kann?

Schneide einfach das obere Ende einer Kinderzahnbürste ab und klebe es auf einen Gummihandschuh. Damit kommst du viel besser an die Beißerchen deines Vierbeiners heran – allerdings nur dann, wenn er ein Zwergspitz ist oder generell zur Gattung Schoßrutscher zählt. Für einen Dobermann oder eine Dänische Dogge gibt es fingererhaltende Alternativen.

Hat dein großer Vierbeiner ein Lieblingsspielzeug aus hartem Material? Dann schmiere es gerne mit der Leberwurstzahncreme ein. Dein Hund wird daran nagen wie noch nie in seinem Leben – und dabei gar nicht bemerken, dass er nebenbei seine Zähne putzt.

Muffinformen gegen Fleischeinlagen

Draußen sitzen, die Sonne genießen und eine kühle Zitronenlimonade genießen – das geht am besten ohne Fleischeinlage. Natürlich kannst du einen Löffel neben dein Getränk legen und die im kühlen Nass gelandeten Insekten damit immer vorsichtig aus der verführerischen Flüssigkeit fischen. Alternativ stülpst du einfach ein Muffinförmchen aus Papier über dein Glas und steckst ein Trinkröhrchen aus Glas durch. So kommst du insektenfrei an dein Getränk. Für die durstigen Flieger kannst du ja neben dir ein flaches Schälchen mit Wasser aufstellen. Damit sind alle glücklich.

Die Antwort auf viele Wellensittich-Fragen lautet: Kork. Drin wohnen, es zerschreddern, damit spielen - ein echter Wellie-Traum.

Fun Facts: Urinstein in Hasenställen aus Plastik wirst du schnell, kostengünstig und umweltschonend mit Apfelessig los. Gib einfach etwas Essig in den leeren, vorgereinigten Hasenstall und füll das Ganze mit Wasser auf. Lass das Ganze eine Viertelstunde einwirken – dann musst du weniger schrubben.

Tierhaare von Autositzen entfernst du ratzfatz auch ohne : mit einem Gummihandschuh. Zieh ihn einfach an und fahr mit deiner Hand über die Sitze. Die Haare bleiben daran kleben.

Wellensittiche lieben es, Dinge zu zerschreddern. Natürlich kannst du dafür jede Menge Spielzeug im Fachhandel kaufen. Aber Kork ist für die meisten Flattermänner das Nonplusultra. Hänge einfach ein paar Stücke in den Käfig. Schon nach kurzer Zeit stürzen sie sich voll Begeisterung darauf – und machen sich mit unglaublicher Ausdauer daran, sie zu zerlegen.

Deine

Henrike

Seit vielen Jahren ist Henrike unsere Meisterin der Tipps. Ihr geballtes Insiderwissen teilt sie ab sofort mit euch - bei Henrikes Lifehacks.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
„Bernhards Welt“: Die Renaissance der Klassiker
Nächster Tipp
"Bernhards Welt": Haddu Möhrchen?
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
9 4
Beim Zähne putzen kleckert die Zahncreme
9 1
Hund an die Hundebox gewöhnen
Hund an die Hundebox gewöhnen
25 13
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen