Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Katzenspielzeug-DIY: Baldriansäckchen selber machen

Katzenspielzeug aus Baldrian: Jeansstoff gefüllt mit Watte und Baldrianwurzel. Aufbewahrung: Luftdicht!
5
Lesezeit ca. 2 Minuten

Dauer

Wer Haustiere hat, der weiß, dass Spielzeug für Tiere ziemlich teuer ist. Mir ging es mit den Baldrian-Sachen, die es für Katzen gibt so. Dazu kam, dass meine Katzen an denen ziemlich schnell das Interesse verlor, da der Geruch nur schwach war. Ich vermute, dass es nur Katzenminze war.

Wer nun auch mit dem Gedanken spielt, solch Spielzeug für seine Katzen zu nähen, dem sei noch als Vorwarnung gesagt, dass echter Arzneibaldrian nach alten Socken riecht. Und das ziemlich streng.

Aber die meisten Katzen lieben es!

Benötigtes Material

  • Eine alte Jeans, bzw. Jeansstoff – dieser ist extrem widerstandsfähig
  • Watte als Füllstoff
  • Arzneibaldrian aus der Apotheke

Baldriansäckchen für Katzen selber machen – Schritt für Schritt

  1. Schneide den Stoff in 15x15 cm Stücke
  2. Nähe sie zu einem Schlauch zusammen - mit der hässlichen Seite nach außen.
  3. Das Ende wird ebenfalls zusammengenäht.
  4. Dann drehst du den Schlauch um, sodass die Nähte sich im Inneren befinden. Nun ist die schöne Seite außen.
  5. Zupfe dir von der Watte etwas ab und stopfe es abwechselnd mit Baldrianwurzel in den Schlauch. Es reichen pro Spielzeug max. 1 EL Baldrian.
  6. Dann das andere Ende zunähen.
  7. Achte darauf, dass keinerlei Metall oder Nieten, Knöpfe, Zipp usw. sich am Stoff befinden. Bedenke, dass sich deine Katze die Zähne ausbeißen bzw. Teile verschlucken könnte.
  8. Wenn alles gut vernäht ist und nichts beim Spielen und Beißen aufgehen kann, dann kannst du deinen Katzen das neue Spielzeug schon geben.
  9. Nach ca. 30 Minuten solltest du es ihnen wegnehmen und in ein Schraubglas geben. Lass es vorher noch trocknen. Denn die meisten Katzen und Kater sabbern ziemlich viel, wenn sie Baldrian bekommen.
  10. Dieses Spielzeug ist kein Dauerspielzeug, daher muss man es danach ins Schraubglas verschließen und so hält es auch länger den Geruch.

So ein Baldriansäckchen bekommen bei mir die Katzen bei Eingewöhnung an eine neue Umgebung oder wenn es zum Tierarzt geht. Aber natürlich auch einfach, nur wenn sie mal wieder die Sau herauslassen wollen und richtig spielen wollen. Beobachte deine Katzen beim Spielen. Du wirst bemerken, dass sie ausgelassen damit spielt. Danach sind sie richtig müde und entspannt…vom Baldrian!

Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass die Katze nie direkt Kontakt zur Baldrianwurzel haben sollte, denn manchen haut es dann richtig die Sicherung durch. Das habe ich einmal bei meiner Katze Alisa (die getigerte am Foto) erlebt. Ich habe Baldrianwurzel in der Apotheke gekauft und das leere Papiersäckchen der Katze überlassen. Doch darin war noch reichlich feiner Staub von der Wurzel und damit hatte sie offenbar direkten Kontakt mit der Schnauze. Sie sabberte sehr stark und sah auch wirr aus. Leider war es so heftig, dass sie beim Versuch, ihr das Säckchen wegzunehmen, aggressiv zuschlug. Nach dem ganzen hat sie tief und fest geschlafen wie nie zuvor.

Also kein Kontakt mit den Schleimhäuten der Katze, nicht ins Maul, Augen usw.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter