Blätterteig Birne
5

Blätterteig Birne

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese leckere Blätterteig Birne ist nicht nur ein netter Hingucker, sondern schmeckt auch sehr gut.

Die Bilder erklären eigentlich ganz gut, wie sie zu machen ist.

Man halbiert eine Birne, schneidet den Stunk heraus und setzt sie auf ein Stück Blätterteig. Nun schneidet man die Birne mit dem Messer etwas ein und schneidet anschließend den Blätterteig in Birnenform zu (muss man aber nicht machen, ist nur schöner fürs Auge).

Von den kleinen Reststücken habe ich noch Blätterform ausgeschnitten. 

Die Birne ab in den Ofen auf 200 Grad ca. 12-15 Minuten und anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Die Blätterformstücke habe ich nach Hälfte der Backzeit einfach aufgedrückt, sonst wären sie zu dunkel geworden. 

Viel Spaß!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


3
#1 jb70
19.2.15, 20:20
Das sieht sehr ansprechend aus !
Geringer Aufwand - große Wirkung
:-D !
3
#2
19.2.15, 20:40
Dazu Vanillesoße ...hmmmm :)
1
#3 xldeluxe
20.2.15, 09:11
Chic, chic :-)
2
#4
20.2.15, 13:07
Das hört sich so an, als würde es mir sehr, sehr gut schmecken!
1
#5
20.2.15, 18:49
Ich kenne die Teilchen mit einer Masse aus gemahlenen Mandeln, Zucker und etwas Zitronensaft zwischen dem Blätterteig und der Frucht. Anstatt Birne könnte man auch Apfel nehmen. Schmeckt auch lecker.

Hmmm... Ich krieg grad Hunger!!
1
#6
20.2.15, 19:07
@bollina: Deine Version ist ja noch verlockender!
#7
20.2.15, 22:32
@bollina: ja deine Idee #5 gefällt mir auch gut, auch mit Apfel super lecker.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen