Blätterteig-Waffeln - schnell und einfach!

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du brauchst:

Blätterteigplatten TK und ein Waffeleisen.

Die Platten aus dem TK-Fach nehmen, auftauen lassen und dann einfach im Waffeleisen backen. Fertig!

Dazu kann man Eis, Rote Grütze oder auch Sahne essen!

Von
Eingestellt am
Themen: Waffeln

7 Kommentare


#1
30.9.07, 18:33
Das klingt ja super lecker. Werde ich gleich morgen ausprobieren!!
#2 Zuckerschnute
18.11.07, 13:09
sind die denn überhaupt süß?
#3 Sandra D.
19.9.08, 20:36
Habe ich ausprobiert, schmecken superlecker. Ich habe auf die noch heißen Waffeln Zucker gestreut, echt lecker.
Kann mir die Blätterteigwaffeln auch gut als Unterlage für Sahne und Früchte vorstellen. Auch als Dessert geeignet finde ich. 5 Points !!!!!!!
#4 sissili
26.12.10, 13:33
auf die idee wär ich im leben nicht gekommen.man lernt nie aus.
ich werde einen pikanten belag wählen,räucherlachs mit meerettich - lecker....
#5
23.1.12, 21:05
Hallo Eva-Maria
ich hab heute dein tipp auprobiert und ich muss sagen wir alle sind begeistert
besonders meine kids hat es sehr geschmekt!!
Also Hut ab;-)Eine sehr schnelle sache!
Danke !
LG Mira
#6
24.1.12, 02:10
hast du das Waffeleisen noch extra gefette oder die Blätterteigstücke so rein? - weil der ist ja eigentlich schon ziemlich fett. ich frag nur wegen dem ankleben, hab zwar antihaft Beschichtung, aber trotzdem pappt das gerne mal.
#7
23.3.13, 14:06
Super Idee! Werde ich ausprobieren!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen