Einfach einen kleinen Teil Essigessenz / Zitronensäure in die Kanne (oder was sonst zu entkalken ist) geben und kohlensäurehaltigen Sprudel dazugeben.

Blitzschnelles Entkalken ohne heißes Wasser

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da zum schnellen und gründlichen Entkalken mit Essigessenz oder Zitronensäure nötig ist, habe ich hier den ultimativen Trick für das Entkalken von z.B. der Bürokaffeekanne:

Einfach einen kleinen Teil Essigessenz / Zitronensäure in die Kanne (oder was sonst zu entkalken ist) geben und kohlensäurehaltigen Sprudel dazugeben.

Die Kohlensäure bewirkt, dass der Essig an der Oberfläche gerieben wird und entkalt das Ganze in Sekundenbruchteilen absolut zuverlässig! Auch setzt sich der Kalk nicht so schnell mehr in der Entkalkungslösung ab, so dass man tatsächlich den ganzen Kalk auf einmal ausschüttet ohne noch 1-2x deswegen nachzuspülen (dies empfiehlt sich jedoch für die Leute, die nicht wollen, dass ihr Kaffee/Tee nach Essig schmeckt).

Somit hat man viel mehr Zeit in der Büroküche ein Pläuschchen mit der Kollegin zu halten, da es einem jeder glaubt, das Entkalken mindestens 5-10 Minuten in Anspruch nimmt ;)

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Maria
3.11.07, 11:58
super Tipp! So schnell hab ich noch nie entkalkt - und komplett ohne dieses ekelige Zeugs, dass da sonst rumschwimmt

*****
#2 Danny
3.11.07, 18:03
Ich kann mich auch in der Büroküche beim "normalen" entkalken mit Heißwasser mit meinen Kollegen unterhalten, bin multitaskingfähig :-)
Trotzdem - guter Tip wenn's doch mal schneller gehen soll - oder keine Kollegen da sind :-)
#3
14.11.07, 16:22
Corega tapps oder Backpulver geht auch sehr gut.
1
#4
31.7.09, 12:41
Naja, klar kann man auch Taps ect. nehmen. Aber hier geht es ja mehr um günstige Haushaltstips, die sogar manchmal besser wirken als so manches Mittel aus der Werbung.
2
#5
9.8.11, 00:01
Bis jetzt hat jedes Mittel versagt. Jetzt versuchte ich es mit Sylvester-Feuerwerk, das ich duch die Rohre flitzen liess. Problem gelöst: Neue WC-Schüssel montiert
#6
30.3.12, 09:21
toller Tipp,danke.Haette ich das vorher gelesen haette ich mit viel Zeit in einer WG gespart.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen