Blonde Haare mit Zitronensaft aufhellen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn draußen gutes Wetter ist, möchte ich auch sonnengebleichte Haare. Ich finde das einfach schöner. Leider sind Produkte, die das erzielen, sehr teuer, aber ich habe dafür jetzt eine andere Lösung gefunden.

Man presst einfach eine Zitrone aus und massiert den Saft in das frisch gewaschene handtuchfeuchte Haar ein. Ich lasse das dann alles trocknen und kämme das Haar danach gut. Die Haare riechen dann schön zitronig und der Zitronensaft bleicht das Haar etwas in der Sonne aus.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
26.8.11, 17:21
Ich hab das bereits in den Neunzigern mit einer Freundin probiert - große Gaudi, aber gebracht hats null, nix, niente :-(!
2
#2
26.8.11, 17:38
Versucht es mal mit Kamillentee.Den Tee als Spülung und dann die Haare von der Sonne trocknen lassen. Dauert zwar etwas aber funktioniert.
2
#3
26.8.11, 17:42
Guter Tipp! Mit Zitronensaftspülungen hab ich bisher auch die besten Erfahrungen gemacht! Die aufhellende Wirkung konnte ich sogar ohne Sonne feststellen.
1
#4
26.8.11, 18:13
Ja, mach ich auch schon lang so! Funktioniert.
#5
26.8.11, 18:48
Finde den Tip für helles Haar super. ich habe aber dunkles Haar, was in der Sonne auch immer ausbleicht.
Hätte auch jemand einen Tip,womit meine Haare nicht ausbleichen.
Also ich meine natürlich keine normale grau Färbung
-8
#6
26.8.11, 20:57
Sorry, aber diese Blondierungssprays gibt es schon ab 3 - 4 €uro bei allen gängigen Drogerieketten...und sogar das gute Markenprodukt "go blonder" von J*** Fr***. dass jetzt überall im TV und in den Illustrierten beworben wird, kostet nicht wirklich viel mehr.....teuer ist anders.
1
#7
28.8.11, 13:22
@Jajasis: Die habe ich auch schon ausprobirt (lol), aber das Ergebniss war nicht das was ich erwartet hatte. Die Produkte wo aber wirklich geholfen haben und sehr gute ergebnisse zeigten, waren Frisörprodukte und die haben mindestens 50 Euro gekostet.XD
Liebe Grüße Hony

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen