Blumenkohl mit Käse überbacken | Frag Mutti TV

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
46×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl in der Mitte durchschneiden und den Strunk entfernen.
  2. Die Blumenkohlröschen eine halbe Stunde in Salzwasser legen, damit keine Insekten mitgekocht werden.
  3. Den Gouda Käse in kleine Stücke schneiden.
  4. Den Blumenkohl nun ca. 20 min in Salzwasser kochen.
  5. Die Sahne langsam erhitzen und die Goudastücke dazugeben. Das Ganze solange erhitzen, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  6. Die Eier trennen, zu dem Eiklar etwas Zitronensaft und Salz geben und das Ganze zu einer steifen Masse schlagen.
  7. Die Blumenkohlröschen abgießen und in eine feuerfeste Form geben.
  8. Den Eischnee unter die Käse-Sahne-Masse heben, dann das Ganze über den Blumenkohl geben.
  9. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen schieben und das Ganzen garen lassen, bis die Haube schön gold-gelb ist.

Guten Appetit!

Du kannst unseren YouTube-Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

13 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti