Blumenkohl überbacken mit Hackfleisch und Käse

Blumenkohl überbacken mit Hackfleisch und Käse

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Blumenkohl überbacken mit Hackfleisch und Käse

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl abspülen, putzen und den Strunk etwas einschneiden. Blumenkohl in einen geben und mit Wasser bedeckt- 8 Minuten köcheln lassen, danach das Wasser abgießen und den Blumenkohl zerteilen "in seine Röschen".
  2. Den Backofen jetzt auf 200° C vorheizen lassen!
  3. Das Hackfleisch jetzt mit Ei und den angeschwitzten Zwiebelwürfel vermischen, nun noch ein wenig Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss rein geben, jetzt noch 80 ml Wasser zugießen und dann gut durchkneten zu einer Masse.
  4. Jetzt eine Auflaufform nehmen und einfetten.
  5. Blumenkohlröschen in die Form einlegen und das Hackfleisch darüber gut verteilen.
  6. Nun vorsichtig auf die Ofenroste schieben "in die Backofenmitte" und dann 35 Minuten lang auf  200° C mit Ober/Unterhitze brutzeln lassen, nach 5 - 6 Minuten Brutzelzeit noch dünne Butterscheiben über das Hackfleisch verteilen, nach weiteren 20 Minuten Backzeit die Auflaufform rausholen und mit dem Käse bestreuen, dann noch für die Restzeit von 10 Minuten gleich weiter in den Backofen reinstellen, dann rausnehmen und anrichten.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

24 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter