Alte Sträusse wieder auffrischen
2

Blumensträuße auffrischen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zu unserer goldenen Hochzeit bekamen wir etliche schön gebundene Sträuße geschenkt. Nach einiger Zeit aber verwelkten die Blüten, während die grünen Zweige und anderer Schmuck noch gut aussahen.

Ich kaufte mir farblich passende billige Sträuße. Aus den Buketts entfernte ich vorsichtig die welken Blumen und steckte dafür die frischen hinein.
Nun hatte ich wieder wunderschöne Sträuße.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


-5
#1
19.3.12, 21:07
Finde ich eine prima Idee, Hellinate !.
3
#2
19.3.12, 21:38
Idee ist schön! Da an solchen Sträußen (den alten, meine ich) oft ja auch Erinnerungen hängen, kann man die noch nicht ganz verwelkten Blüten auch kopfüber aufhängen und trocknen. Dann hat man noch eine Erinnerung an die Feier für später.
1
#3
19.3.12, 22:00
@Inke2211: Mit dem "goldenen" Brautstrauß habe ich das auch gemacht- eine schöne bleibende Erinnerung!
2
#4
20.3.12, 07:43
Toller Tip. Daumen hoch.
1
#5
20.3.12, 09:56
Ja, genau so habe ich es mit meinem Geburtstagsstrauß vom Januar gemacht: Gerade heute habe ich noch einen wunderschönen Strauß zum Frühlingsbeginn zusammengestellt - sieht furchtbar teuer aus - trotzdem günstig und schnell fabriziert
1
#6
20.3.12, 11:34
Guter Tipp!
So mache ich es mit meinen Geburtstags- und sonstigen besonderen Sträußen auch!
4
#7
21.3.12, 18:58
Ich mache das schon länger. Zusätzlicher Tipp: Nicht "vorsichtig die welken Blumen" entfernen, sondern das Ganze ausbreiten, die noch verwendbaren Teile vor allen dort, wo sie im Wasser standen, gut abbrausen. Und dann mit frischen Blumen einen neuen Strauß damit zusammenstellen.
2
#8
21.3.12, 21:05
...und sollte mal eine Stiel abbrechen, dann einfach eine schöne flache Glasschale nehmen, mit etwas Wasser füllen, den Stiel bis ein cm unter der Blume abschneiden, und ins Wasser legen. Sie schwimmt dann sozusagen auf dem Wasser. So wird sie noch zur hübschen Deko .-)
-4
#9
21.3.12, 21:14
Menno! Dat könnt doch nicht machen, Tränchen ;-(, siehe # 2 "Inke221" auch ein Kasper ist doch nur ein Mensch. Hab zu einem Runden nen tollen Strauß von meinem Arbeitgeber bekommen, der natürlich, trotz intensiver Pflege nicht ewig lange gehalten hat. Bitte erst am Ende lachen!!! Naja, jedenfalls hatte Penny zu der Zeit einen künstlichen Blumenstrauß, der dem echten zum verweckseln war.
Jo, darum freu ich mich heute noch an ihm, wenn ich ihn in den Hof stell, damit der Wind den Staub raus weht. Also immer erst zu -ups
-1
#10
21.3.12, 21:48
Hm ;-P, muß ich nun die roten Daumen verstehen - Achja, Dumme stehen ja früher auf, denn in Hohlköpfen fehlt ja die Inteligenz liegen zu bleiben und zu warten bis Geist einfließt. Wie ist das: "lächerlich"
2
#11
21.3.12, 21:52
Kopfueber und mit Haarspray,fixieren.
-1
#12
21.3.12, 22:08
@Clio stimmt, fällt mich nu ma ein
-2
#13
21.3.12, 22:47
ich würde sagen messi-ähnlich fort mit dem sch.....gibt doch auch fotos
#14
22.3.12, 09:46
Gute Idee.
1
#15
24.3.12, 15:47
Gebundene Floristensträuße sind immens teuer und immer ein Gemisch aus schneller verwelkenden und haltbareren Komponenten. Zuerst sollte man mit peinlicher Sauberkeit in Vasen und Abspülen der im Wasser stehenenden Teile so wie Neuanschnitt für vermindertes Bakterienwachstum sorgen. das wird mit längerer Haltbarkeit gedankt.

Für die Wiederverwendung der Salalblätter, Eucalyptus, Calathea, Ruscus und Aralie nehme ich allerdings die Sträuße komplett auseinander zum Säubern und Kürzen der Stiele. Mit einigen frischen Blüten hat man evtl. noch längere Zeit Freude.

Natürlich werden die schönsten Sträuße auch fotografiert, im Album ist immer noch ein Plätzchen für solche Aufnahmen.
#16
24.3.12, 17:56
Und was soll da die tolle Idee sein? Während meiner Berufstätigkeit habe ich z. B. jeden Montagmorgen vom Gärtner einen Blumenstrauß bekommen. Logisch, dass ich den freitags mit nach Hause genommen und, wenn nötig, dann mit ein paar frischen Blumen (z.B. Lidl, Aldi) wieder "fit gemacht" habe. Da ich davon ausgehe, dass jeder so verfährt, wäre ich niemals auf die Idee gekommen, einen Frag-Mutti-Tipp daraus zu machen.
Ich denke, ein bißchen Kreativität hat doch jeder mitbekommen.
Es wäre schön, wenn so mancher sich mit seinen ach so tollen Tipps zurückhalten würde, denn manchmal hilft's auch, ein wenig nachzudenken, wo man evtl. mal nachschauen könnte und nicht aus einer Mücke ein ......................
#17
25.3.12, 11:40
Warum in meinem vorherigen Beitrag das Wort Berufstätigkeit besonders hervorgehoben wird - grün und mit Doppelstrich - ist mir schleierhaft. Ist jedenfalls von mir nicht gewollt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen