Bodylotion-Resteverwertung

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leere Bodylotionflaschen mit etwas warmen Wasser füllen, schütteln und ins laufende Badewasser geben. So hat man ein schönes pflegendes Duftbad und eine angenehme Resteverwertung.

Von
Eingestellt am


14 Kommentare


#1 Fledermaus.
2.3.05, 18:55
Werde ich mal probieren. Hoert sich gut an und ist bestimmt ne gute Erholung fuer die Haut.
#2 saubär
3.3.05, 08:02
kuhl! auf die idee bin ich noch nicht gekommen! danke
#3 schoko
3.3.05, 15:05
hey der tip ist klasse habs ausprobiert
bekommst auch 5 sterne
#4 Elektra
4.3.05, 11:10
Alter Trick! Immer wieder gut! 5 Punkte!
#5
4.3.05, 16:16
ja, Valentin-Elektra, ja...
#6
6.3.05, 20:57
ich schneide diese immer auf und somit hab ich die reste komplett aus der flasche
#7 Kathexchen
24.3.05, 21:13
Das ist echt mal ne klasse Idee!
werd ich gleich mal testen...
(wo ich doch sturmfreie bude hab und stundenlang in der BaWa bleiben kann;0)))
Achja: 5 Punkte!
#8 achim menzel
7.5.05, 12:05
ja super tip, jetzt müsste ich nur noch ne badewanne haben [:(]
#9 hexe
23.9.05, 15:24
der kandidat bekommt fünf punkte äh fünf sterne
#10
8.3.10, 18:51
Habs auch ausprobiert,weil mir das Schaumbad ausging! Toller Ersatz 5 *
#11
6.5.10, 15:51
Habe ich probiert und hat nicht geklappt. Die Lotion schwamm wie Maden im Badewasser und blieb noch am Rand hängen. Also hat war auch noch schrubben angesagt.
Ich bleibe lieber dabei, die Flaschen in einem Eierbecher auf den Kopf zu stellen und dann aufzuschneiden. Da hole ich wirklich alles raus.

Schade, für mich war der Tipp nix.
#12
23.10.10, 21:19
tolle Idee, probier ich aus. "Maden"? oje. Wasser war vielleicht zu kalt.?
1
#13 ronja666
10.5.11, 11:30
@#11: Vermutlich hast Du zu kaltes Wasser in die Flasche gefüllt und/oder nicht genug geschüttelt! Ansonsten ist der Tipp nämlich gut.
#14
28.11.11, 10:55
machen wir auch so :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen