Dieses Boeuf Stroganoff schmeckt sehr lecker: Statt Rinderfilet wird hier mageres Rindfleisch verwenden. Probier das Gericht aus.

Boeuf Stroganoff nach Art des Hauses

11×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Boeuf Stroganoff mit „normalem“ Rindfleisch zubereitet, schmeckt genauso lecker wie mit Rinderfilet. Ich bereite es im Schnellkochtopf zu (12 Minuten). 

In einem herkömmlichen gekocht, solltet ihr etwa 30 - 40 Minuten einplanen, aber das sollte ja kein Problem sein.

Zutaten

  • 600 g mageres Rindfleisch (Fleischscheiben 1 cm dick aus der Rinderkeule geschnitten) in Streifen oder Stücke schneiden, salzen und etwas kneten.
  • 1 Zwiebel - schälen, halbieren und die Hälften der Länge nach in Scheiben schneiden
  • 200 g Champignons in Scheiben geschnitten
  • 3-4 Gewürzgurken in Stifte geschnitten
  • Saft und Abrieb einer 1/2 Zitrone
  • 1/2 TL Sardellenpaste
  • 400 ml Wasser oder Suppe
  • 200 ml Sahne oder Sauerrahm
  • 3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Fleisch in 3 Portionen in heißem Öl abbraten und zur Seite stellen. Ihr wisst ja, das, wenn zu viel Fleisch auf einmal angebraten wird, es viel Wasser lässt und eher kocht, als brät. 
  2. Noch etwas Öl in den Topf geben, die Zwiebeln und die Champignons hinzufügen und so lange langsam rösten, bis sich der Bratensatz vom Topfboden gelöst hat.
  3. Das Fleisch einlegen, mit Wasser oder Suppe aufgießen und etwa 30 Minuten zugedeckt dünsten lassen.
  4. Nun Zitrone und Sardellenpaste hinzufügen und aufkochen. Keine Angst, die Sardellenpaste macht die Speise nicht fischig, sondern gib ihr einen gewissen Pfiff.
  5. Nun wird das mit Rahm oder Sahne verrührte Mehl eingerührt und kurz leicht gekocht, bis die Soße sämig wird.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage habe ich Spätzle gewählt. Teigwaren sind auch gut dazu - Reis mag ich nicht zu dieser Speise.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1 CaterineM
12.5.18, 12:47
Ich liebe Bœuf Stroganoff 👍  
Hab es selbst schon lange nicht mehr gemacht, da mein Mann nicht so begeistert davon ist.
Aber ich glaube, da muß er demnächst einfach mal durch 😉 😊
Und du hast vollkommen recht, es muß nicht unbedingt Filet sein.
#2
12.5.18, 20:59
Ich tue mich mit Sardellenpaste immer etwas schwer. Habe sie in Gläsern im Haus, trau mich aber nie so richtig an sie ran. Vielleicht probiere ich sie demnächst mal nach diesem Rezept aus.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen