Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff - das russische Originalrezept

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Boeuf Stroganoff - ein Klassiker aus der Russischen Küche.

Zutaten für 4-6 Personen

  • 1 kg Rinderfilet - ohne jegliches Fett
  • 600 g Zwiebeln - in dünne Ringe geschnitten
  • 500 g Champignons - in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Senfpulver (oder scharfer Senf -> siehe ganz unten)
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 L saure Sahne

Zubereitung

  1. Das Senfpulver, 1 1/2 TL Zucker und 1 Prise Salz mit heißem Wasser (etwa 1 EL) zu einer dicken Paste verrühren. mindestens 15 Minuten quellen lassen.
  2. Das Fleisch quer zur Faser in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in 5 mm breite Streifen schneiden.
  3. 2 EL Öl in der bis kurz vor den Rauchpunkt erhitzen, die Hälfte des Fleisches hineingeben und ständig rührend ca. 2 Minuten braten, bis das Fleisch leicht gebräunt ist. Vorgang mit der zweiten Hälfte des Fleisches wiederholen. Das Fleisch in einen größeren Topf umfüllen.
  4. 2 EL Öl in der Pfanne bis kurz vor den Rauchpunkt erhitzen die Zwiebeln hineingeben und glasig braten. Zwischendurch den Deckel auflegen. Die Zwiebeln sollten weich aber nicht matschig sein. Zwiebeln zu dem Fleisch in den Topf geben.
  5. Diesen Vorgang nun mit den Champignons wiederholen, die brauchen allerdings etwas länger bis sie gar sind (ca. 15-20 Minuten)
  6. Nun die Senfpaste, das verbliebene Salz, den Zucker und den Pfeffer in den Topf geben und untermischen. Jetzt die Sahne Esslöffelweise unterrühren, die Temperatur runterschalten und zugedeckt 2-3 Minuten schmoren bis die Soße durchgewärmt ist.

Das Boeuf Stroganoff anrichten und nach Geschmack mit Strohkartoffeln oder Mini Pommes Frites (gibts im Snackregal) dekorieren. Sehr lecker dazu sind Spätzle und Grüner Salat.

TIPP Nr. 1: Senfpulver ist leider sehr schwer zu bekommen, also entweder Senfkörner selber mahlen (das Pulver sollte sehr mehlig werden) oder einen guten scharfen Senf (z.B. Dijon- Löwen- oder Düsseldorfer Senf von Aldi) verwenden. Wenn Senf verwendet wird, natürlich das Wasser weglassen.

TIPP Nr. 2: Die preiswerte Variante für diesen Rezeptklassiker und beinahe genauso lecker: statt des Rinderfilets Schweinefilet oder Schnitzelfleisch verwenden.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

28 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Schweinefilet a la Stroganoff

Schweinefilet a la Stroganoff

12 14
Boeuf Stroganoff nach Art des Hauses

Boeuf Stroganoff nach Art des Hauses

7 2
Eine Art "Boeuf Bourguignon" - frei nach dem Film "Julie and Julia"

Eine Art "Boeuf Bourguignon" - frei nach dem Film "Julie and Julia"

25 34
Boeuf Stroganoff für Anfänger

Boeuf Stroganoff für Anfänger

19 8
Fleisch ganz fein schneiden - zwei Stunden in den Gefrierschrank

Fleisch ganz fein schneiden - zwei Stunden in den Gefrierschrank

1 1

Leckerer Tortenboden für Sommertorten ohne Backen

22 17
Reizdarm: Symptome, Ursachen und Tipps

Reizdarm: Symptome, Ursachen und Tipps

16 26
Wildsalat mit Mozzarella, Blaubeeren und Mohndressing

Wildsalat mit Mozzarella, Blaubeeren und Mohndressing

8 9

Kostenloser Newsletter