Bolognese a la Ben

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leckere Bolognesesoße für Kochmuffel für 4-5 Personen.
Kochzeit der Soße ca. 20min

Zutaten:
2 Tüten fix für Bolognese
500g gemischtes Hack
Eine Dose Kidneybohnen
Ein Glas Puszta-Salat
Pfeffer
Knoblauch
Ketchup
Chilli

Als allererstes Nudeln aufsetzen...

Zuerst macht ihr die Soße wie sie auf der "Fix für" Packung steht. Wenn die Soße dann leicht am Kocken ist, kippt ihr die Kidneybohnen dazu, und gleich danach den Puszta-Salat. Wichtig dabei: Bei den Bohnen und Salat das Wasser abkippen...

Jetzt lasst ihr alles ein wenig kochen.
Nun macht ihr ein wenig Ketchup mit rein, um ein wenig tomatigen Geschmack zu kriegen.

Jetzt einfach ein wenig Knoblauch, Pfeffer und Chilli (alles Pulver) mit rein machen und alles noch ein wenig kochen lassen. Ab und zu mal abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.

Glaubt mir, die Soße ist echt lecker.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


1
#1 LordSaddler
12.11.07, 06:49
Das Rezept gefällt mir ^^
Und weil "Soße" nicht mit "auc" geschrieben wurde denke ich auch mal dran, 5 Punkte abzugeben ;-)
#2 Katja
12.11.07, 11:55
was ist denn Puszta-Salat?
klingt ungarisch, ist das mit Paprika?

ist wohl eine blöde Frage, aber ich hab davon noch nie gehört ...
1
#3
12.11.07, 13:48
Hey Katja!
Puszta-Salat ist Paprika, Zwiebeln, Gurke,
Weißkohl,Sellerieund Karotten!
Pikant gewürzt!
Gruß
Wally
#4 soso
12.11.07, 15:48
ich find es klingt sehr lecker... werds bei gelegenheit mal ausprobieren!
#5
12.11.07, 15:59
Sehr gut. Gerade wenn man mal wenig Zeit hat oder zufällig Besuch vor der Türe steht ist das ideal. :) Wird ausprobiert!
#6 Mutti
12.11.07, 19:07
Hört sich lecker an,werd ich bei gelegenheit mal probieren. Und es sind wieder welche dabei, die es nicht sehen das es ein Vorschlag ist. Es wird doch keiner gezwungen so "vollkommen ungesund zu kochen" :-).
#7 Mia
12.11.07, 22:57
Ich finde es auch ok, wenn man mal wenig Zeit hat, zu fertigen Dingen zu greifen - muß ja nicht täglich sein.. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Habe auch noch eine schnelle Variante: Gewürfelte Zwiebel und Hackfleisch anbraten, dann ein Glas Nudelsoße alla Napoletana vom Aldi dazu, nach Geschmack noch evtl. nachwürzen oder etwas Tomatenmark und/oder Chilisoße dazu - fertig. Das Glas Nudelsoße ist übrigens ohne Konservierungsmittel.
#8 C.
13.11.07, 19:56
Och, ich find das klingt doch ganz lecker. Ist mal was anderes und geht schnell.
Mit dem "vollkommen gesund" kann man's auch übertreiben.
Was ist heute schon "vollkommen gesund
Ich geb 5 Punkte!
1
#9 das Alien
15.11.07, 13:59
im Prinzip ist das Chilli Concarne, nur dass man dafür Chilli-Fix nimmt und kein Puszta-Salat reinkommt :)
aber diese Version hört superalternativlecker an
wird ausprobiert
nur so nebenbei: ich liebe die Fix-Produkte und so manches Geschmackserlebnis kriege ich ohne nicht hin
5 Punkte!
1
#10 Bennnett
20.11.07, 12:02
Hey, vielen dank für eure netten Bewertungen. @ LordSaddler, für dich schreibe ich ab heute auch SAUCE. :-)
Gruss Ben
#11
23.5.11, 20:14
Wirklich ein Rezept für Kochmuffel........
-1
#12
6.11.13, 15:18
abartig

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen