Bratwurst bemehlen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bratwurst schmeckt besonders gut und ist knusprig, wenn man sie vor dem Braten in Mehl wickelt. Damit es schneller und sauberer vonstatten geht, nimmt man einen Gefrierbeutel, schüttet etwas Mehl hinein, die Bratwürste dazu geben, zuhalten und kräftig durchschütteln. Fertig! Nun wie gewohnt in der Pfanne braten.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1 de Espe
17.2.08, 06:27
Danke für den Tipp; werd's ausprobieren!
Schönen Gruß
#2
17.2.08, 11:20
Wenn man die Bratwurst vor dem Braten für ein paar Minuten in kalte Milch legt, bewirkt es das gleich.
#3
17.2.08, 11:41
#4 Sonja
17.2.08, 13:08
Lecker! Mach ich auch manchmal!
#5 Sandy
17.2.08, 15:14
Das kann man auch prima mit dem Mehl, Ei und Paniermehl für's Schnitzel oder Kotelett so machen.
#6
17.2.08, 15:30
So mach ich es auch immer!

Mfg felljunge
#7 Maja
17.2.08, 16:44
werd ich mal ausprobieren - weil ich finde, dass Batwürste nie richtig knusprig werden - klappt übrigens auch gut bei Frikadellen/Fleischpflanzerln
#8 Mikro
17.2.08, 23:03
Habe ich noch nie ausprobiert, werde ich aber machen. Danke fuer den Tipp.
#9
18.2.08, 07:19
Ich mehle Bratwürstchen immer. Dann spritzt die Wurst auch nicht so, weil das Mehl die Feuchtigkeit aufnimmt. Ausserdem bekommts eine schöne leckere Kruste! Der Tipp ist Top! :)
-1
#10 Billie
18.2.08, 16:14
Aber nicht vergessen...so richtig gut schmeckt sie dann, wenn man sie vorher mit Senf einreibt!!!
#11 das Alien
19.2.08, 08:41
5 Punkte für diesen Tipp
und noch mal 5 für den Zusatz mit dem Senf
#12 Simon
20.2.08, 10:58
Ist hier die "grobe Bratwurst" oder "Rostbratwurst" gemeint?
#13 ..
20.2.08, 18:04
Was macht ihr denn mit euren Bratwürsten??? Auf den Grill damit und fertig. Da spritzt doch nix...
#14 renata
22.2.08, 09:25
gut!!! wird dieses wochenende umgesetzt. bratfett als haarspray stoert mich schon lange...
#15 Elisabeth
23.2.08, 19:51
Bei den Bratkartoffeln hat das den gleichen Effekt. Sie werden - mit etwas Mehl bestäubt - auch schön knusprig.
1
#16
12.5.11, 17:38
In Mehl gewendet wird bei mir nur Leber. Alles Andere ist Kappes. Demnächst kommt noch jemand auf die Idee, eine Bratwurst zu panieren.
#17
12.5.11, 17:47
Das in Mehl wenden der Bratwurst, damit sie in der Pfanne nicht spritzt, ist ein altes "Rezept".- Mache ich aber grundsätzlich nicht, denn dann schmeckt mir die gute, teure Bratwurst vom Metzger nicht mehr.- Das Mehl schmecke ICH nämlich raus.

Grüßleins...IsiLangmut

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen