Brillle immer wieder finden: Schnürsenkel an Brille befestigen und umhängen.
2

Brille an Schnürsenkel

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute an meinem ersten "Großkampftag" für die nächste Tasche habe ich regelmäßig in mindestens zwei Räumen, nach einer der ohnehin herumliegenden Brillen gesucht.

Da ich bewusst keine Kette zum Umhängen benutze (finde sie nicht so prickelnd), es mir nun aber doch zu bl ... war, immer auf die Suche zu gehen, habe ich einen Schnürsenkel eingesetzt: Nicht schön, aber sehr hilfreich und ent-spannend!

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


8
#1
19.3.16, 22:49
Der Schnürsenkel erfüllt seinen Zweck. Schön aussehen tut das aber wirklich nicht. Aber wie heisst das so schön: Not macht erfinderisch. Ich persönlich würde dafür aber auch lieber eine Kette oder so was ähnliches nehmen.
13
#2
19.3.16, 22:56
Dieser Tipp ist auch nicht für die Schönheit gedacht, sondern er ist praktisch, wenn man gerade kein spezielles Band für Brillen hat. Wem der Tipp nicht gefällt, könnte ja auch einfach darüber lesen. Nicht jeder Tipp spricht jeden an.
4
#3
19.3.16, 23:03
@henrike: Da muss ich Dir voll und ganz recht geben.
3
#4
20.3.16, 00:33
@Trom4schu:
ich stecke die Brille lieber mit einem Bügel hinter das T-shirt, Hemd. Da das" gebammel" beim bücken echt
nervig ist! ;-))
9
#5
20.3.16, 07:42
Schade, dass sich einige so echauffiert haben - glaubte, es sei klar gewesen, dass die Idee mit dem Schnürsenkel aus der aktuellen Not heraus entstanden ist. Mein letzter Satz aber ist doch ganz eindeutig: "Nicht schön, aber.... " In diesem Sinne wenigstens einen schönen (!) Sonntag mit viel Mße zur Entspannung über manchen so "häßlichen" Tipp =:)
5
#6
20.3.16, 07:57
Einen Design-Wettbewerb kann man mit der Schnürsenkelbrille wohl nicht gewinnen. Aber geht es euch nicht auch manchmal so, dass man ganz schnell was braucht, was nicht im Hause ist und man nach Alternativen sucht. In diesem Fall hätte ich vielleicht ein Stückchen Geschenkband vorgezogen, aber schon die Idee ist wert, erwähnt zu werden, denn auf die einfachsten Dinge kommt man oft nicht ... ich jedenfalls nicht ;-)
5
#7
20.3.16, 10:21
Ich trage auch eine Lesebrille mit Brillenband und mag mir nicht vorstellen, wie unangenehm bei der Schnürsenkelmethode die Knoten über den Ohren sind. Da ich ein großer "Brillenverlierer" bin, kaufe ich mir die Bänder immer auf Vorrat und die Kosten halten sich durchaus im Rahmen. Ich glaube sogar, sie sind billiger als ein Paar Schnürsenkel.
4
#8
20.3.16, 11:49
ich gehöre zu den SchnürsenkelEichhörnchen, d.h. wenn einer reisst hebe ich den anderen auf und habe so eine ganze Menge einzelner Senkel angesammelt und bin für jeden Tip dankbar, was ich mit denen überhaupt anfangen soll ... also Danke für den Tip und die ergänzenden Hinweise in den Kommentaren !
8
#9
20.3.16, 13:42
Natürlich ist das Schnürband an der Brille nicht hübsch, aber warum müssen sich hier jetzt schon wieder einige zerfleischen? Das ist doch völlig unnötig und hat mit dem Tip überhaupt nichts zu tun!
15
#10
20.3.16, 18:40
wieso nimmt man bewusst keine brillenkette - weil nicht prickelnd... aber dann nen häßichen schnürsenkel, den man auch noch knoten muss? entweder findet man ein band an der brille gut oder nicht... aber warum kette schlecht und notlösung gut?
eine echte alternative zur ledebrille mit kette sind lesebrillen mit magnet! kennt ihr die?
#11
20.3.16, 19:04
Die Magnethalter für die Kleidung kenne ich!
Keine schlechte Alternative!
Allerdings suche ich den immer, wenn er mal gebraucht wird!! ;-))
1
#12
20.3.16, 19:11
@scorpion

achso,nee..die meine ich nicht. ich kenne so lesebrillen, die beim nasensteg magnetisch zu gemacht werden... die ohrenbügel sind quasi miteinander verbunden und somit ist die brille selbst eine kette, die man mit dem magnetverschluss öffnen und um den hals legen bzw. auf die Nase setzen kann. ich google mal danach und gucke, ob sie nen bestimmten namen haben.
ich kenne sie vom optiker, weil ich als dekorateurin einige optiker-schaufenster dekoriere...
#13
20.3.16, 19:16
es gibt verschiedene anbieter.. ich hab "lesebrille mit magnet" gegoogelt, da kamen sie gleich... sind aber gar nicht mal so günstig! Wahrscheinlich ist normale mit kette oder schnürsenkel doch besser.
#14
20.3.16, 19:27
@nnelmn:
Denke ich auch, so groß ist der Unterschied nicht!
14
#15
20.3.16, 20:41
also ich finde auch, dass man äußern darf, wenn einem etwas unlogisch vorkommt oder nicht gefällt.
mir ist es aber wichtig, dass niemand runter gemacht wird... ich finde diesen tipp unlogisch und sag es auch, aber ich sage damit nicht, dass der tippgeber dumm ist oder ich alles voll scheiße finde.. das wäre nicht nett.
und ich denke auch, dass leute, die öffentlich tipps schreiben mit negativer kritik umgehen sollten.. es eird wohl keiner zuhause weinen, nur weil ich mir jetzt keinen schnürsenkel an die brille binde... und wenn es doch tränen gibt, dann sollte man hier oder auf facebook etc. nichts einstellen... aber wie gesagt... kritik ja - beschimpfen nein!
3
#16
23.3.16, 13:19
Also für mich wäre der Tip nichts. Zum einen wegen dem Gebaumel der festen Schnürsenkelenden an der Kopfseite. Vor allem aber, weil ich erst Schnürsenkel kaufen müßte, was dann doch etwas blöd von mir wäre. Eher würde ich im Notfall etwas Wolle oder ein Satinband etc griffbereit haben.

Und um ganz ehrlich zu sein, würde ich mich mit dieser Lösung auch nicht gerne sehen lassen. Wer es mag ist ok, aber ich kann wirklich jeden verstehen, für den das nichts ist.
8
#17
23.3.16, 18:35
und schon wieder alles gelöscht! darf ich bitte wissen, warum mein letzter Kommentar gelöscht wurde? ich hatte leduglich darum gebeten, dass wenn gelöscht wird, auch ein vermerk "von der redaktion enfernt" gemacht wird, damit der kommentarverlauf nicht unlogisch wird.... warum wurde das gelöscht?
ich war nicht unverschämt, unsachlich oder ähnliches... witzlos! bernhard und co.
wirklich witzlos!!! und peinlich! krieg ich keine antwort oder werde wieder gelöscht, dann verlasse ich diese langsam unseriöse seite!
#18
23.3.16, 19:48
@nnelmn: Ich habe dir in dem anderen Tipp geantwortet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen