Brillengläser beschlagen nicht mehr mit Glycerin

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Brillengläser beschlagen nicht mehr, wenn man sie mit ganz wenig Glycerin einreibt. Anschließend mit einem feinen Lederläpchen abreiben und die Sicht bleibt auch bei extremen Bedingungen frei.

Das geht natürlich auch mit dem Badezimmerspiegel. Ausprobieren lohnt sich!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
3.7.11, 09:01
Den Tipp werde ich ausprobieren ,wenn es stimt wäre nicht schlecht.
Erst werde ich denn Tipp mit eine ersatz Brille ausprobieren.
#2 felljunge
3.7.11, 12:23
Hallo...

Glycerin ist in vielen Brillenputztüchern drin.
#3
3.7.11, 22:17
Danke für den Tipp. Bekommt man eigentlich Glycerin in der Drogerie oder muss man in die Apotheke?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen