Brillengläser trocknen

Trocknen von Brillengläsern: Nach dem Reinigen mit etwas Spülmittel und handwarmem Wasser die Brille noch einmal hochkant durch den Wasserstrahl ziehen. Dabei perlt das Wasser vollständig von den Gläsern ab.
2

Kunststoffgläser zerkratzen leider sehr schnell und jede Berührung, auch mit einem noch so sauberen Tuch, kann die Beschichtung dauerhaft beschädigen.

Nach dem Reinigen mit etwas Spülmittel und handwarmem Wasser deshalb die Brille noch einmal hochkant durch den Wasserstrahl ziehen. Dabei perlt das Wasser vollständig von den Gläsern ab und es muss nachher nur noch die Fassung mit einem Tuch getrocknet werden.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Haarspray auf Kunststoffbrillengläsern mit Sterilium entfernen
Nächster Tipp
Brillengläser auch auf Reisen geschickt putzen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
13 Kommentare
1
Echt? :-O Wenn das stimmt, ist das ein super Tipp!
21.11.07, 09:48 Uhr
Brillenträger
2
Werde ich probieren, danke!
21.11.07, 17:26 Uhr
3
sollte das Spülmittel im Handwarmen wasser drinnen sein und die brille nur durch ziehen, irgendwie muss man da ja trotzdem ein wenig reiben , oda?
21.11.07, 18:06 Uhr
4
schönes bild.
21.11.07, 18:59 Uhr
Serafin
5
Es geht beides. Früher habe ich jeweils das Spülmittel in ein Wasserbad gegeben und die Brille heftig darin geschwenkt. Vorteil: So lösen sich auch Schmutzreste hinter der Nasenauflage. Allerdings muss man höllisch aufpassen, dass die Gläser nirgendwo anschlagen. Ausserdem ist es aufwändiger und es braucht deutlich mehr Spühlmittel.

Deshalb halte ich die Brille inzwischen einfach unter den Wasserhahn, um zuerst Staub und Sandkörnchen wegzuschwemmen. Dann einen Tropfen Spühlmittel auf jedes Glas und mit ganz wenig Druck mit dem Daumen und Zeigefinger die Gläser reinigen. Anschliessend abspühlen und ein letztes Mal die Brille hochkant durch den Wasserstrahl ziehen. Wenn die Gläser sauber sind, perlt das Wasser so restlos ab.
21.11.07, 20:11 Uhr
Angee
6
Jep, super Tip! Mach ich seit Jahren so. Selbst nach 6 Jahren sind meine Kunstoffgläser noch fast wie neu und ohne jegliche Kratzer.
21.11.07, 21:37 Uhr
BOB
7
Probiere es sofort aus !!!!

Danke
22.11.07, 18:06 Uhr
Nic
8
das mit dem spülmittel mach ich schon ewig, nur hochkant hab ich noch net versucht. aber bald! :)
25.11.07, 12:15 Uhr
9
Das ist der beste Brillenputz-Tipp! Ich trage seit meinem 7. Lebensjahr Brille und ärgerte mich ständig, aber SO ist es 1A!
20.12.07, 07:52 Uhr
Dabei seit 8.7.09
10
Hallo,
ich habe in ein kleines Plastikfläschchen Wasser gefüllt und dann einige Tropfen Spülmittel dazu getan, ich habe mal gelesen, man sollte Spülmittel nicht pur auf die Gläser bringen, die weitere "Behandlung" wie oben beschrieben.
6.6.10, 07:32 Uhr
Dabei seit 16.6.06
Sahnehäubchen
11
Ich hab´s probiert - funktioniert !. Daumen hoch, Serafin.
18.11.10, 21:19 Uhr
Dabei seit 20.8.10
12
ich geb sie öfters in den Geschirrspühler.
19.11.10, 08:12 Uhr
Dabei seit 21.4.10
13
Netter Tipp, funktioniert bei meiner Brille leider nicht.
20.11.10, 11:57 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen