Brotaufstrich aus Eiern

Brotaufstrich aus Eiern

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieser Brotaufstrich aus Eiern lässt viel Platz für die eigene Phantasie. Ich mache ihn immer etwas anders.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Eier und die Cornichons werden sehr klein geschnitten. Geht gut in der Küchenmaschine.
  2. Dann die anderen Zutaten zugeben und untermischen. Abschmecken. Jeder mag es etwas anders.
  3. Am besten ein paar Stunden ziehen lassen und erneut abschmecken.

Gut als Brotaufstrich. Aber auch als kleiner Salat oder als Füllung für Eier. Dann einfach einige Eiweiße zum Füllen zurück halten. Bietet sich für größere Mengen und für ein Buffet an.

Wer es mag kann auch Kapern oder Lachs (100 g) zugeben.

Hoffentlich schmeckt es.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


2
#1 1979
25.8.14, 18:45
So in der Art habe ich ihn auch immer gemacht. Habe noch ein paar Champions mit reingeschnibbelt! sehr lecker
2
#2 jb70
25.8.14, 20:11
Schmeckt bestimmt :-).
Mir gefällt an dem Rezept vorallem,dass es so vielseitig abwandelbar ist - Danke !
2
#3
25.8.14, 21:13
Kleine Würfel Nussschinken sind eine gute Idee, die mache ich in den Eiersalat auch immer.
1
#4
25.8.14, 21:33
Ja, es passt viel klein. Gut schmeckt auch gekochter Schinken. Oder auch rohe, angebratene Schinkenwuerfel.
1
#5 frecheratte
26.8.14, 09:37
Das klingt lecker, könnte ich mir auch als Fülle für Tomaten vorstellen oder mit Paprikastückchen, oder in Chicoree-Blättern. Hoffentlich denke ich nach Ostern dran, wenn ich viele hartgekochte Eier habe ;)
#6
26.8.14, 12:16
Das Rezept finde ich großartig, denn die meisten Eier-Aufstriche die man kaufen kann enthalten Spargel und das ist mal gar nicht meins. Vielen Dank für den tollen Tipp
#7
26.8.14, 15:27
Guter Tip, auch wenn man mal schnell etwas für unangekündigten Abendbrotbesuch braucht. Denn die genannten Zutaten hat man ja meistens im Haus, deshalb kann man diesen Brotaufstrich noch fast nebenbei machen. Und dann eben auch noch nach Geschmack abwandeln.
#8
18.9.14, 15:33
@dori1975: Vermutlich ist der Spargel in den gekauften noch das kleinste Problem, auch, wenn man ihn nur nicht mag. ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen