Brotkrümel mit Kaugummi beseitigen

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um lästige Brotkrümel zu beseitigen, nehme ich ein ausgekautes Kaugummi. Die Krümel bleiben prima daran kleben. Das Kaugummi entsorge ich natürlich anschließend.

Von
Eingestellt am


15 Kommentare


#1
20.9.05, 13:26
Ich würde eher zu einem Handfeger raten - oder zu einem Tischstaubsauger - muss beides nicht anschließend entsorgt werden, sondern kann mehrfach verwendet werden - sehr ökologisch. Nur bitte nicht darauf herumkauen!
#2 Icki
20.9.05, 19:29
Je nachdem WO die Krümel weggemacht werden, finde ich es auch noch ein bisschen eklig (Kleidung, Sitze...)
#3
20.9.05, 20:32
Yo - davon ganz zu schweigen!
2
#4
26.9.05, 16:08
Wieso den Kaugummi wegwerfen? Danach schmeckt er richtig "crunchy"!
#5 Hannakiste
12.10.05, 12:21
es gibt für sowas auch eine Extra-Rubrik: Zum Schmunzeln! denn das mit dem Kaugummi ist doch nicht wirklich ernst gemeint oder?
#6
14.11.05, 21:27
Ist ja wohl abartig eklig, nimm lieber Klebeband, ist doch etwas hygienischer!
1
#7 Wevukanix
30.6.07, 21:09
Für alle, die diesen BrotkrümelTip befolgen: Leider verrät d. Tippgeber/in nicht, wie das bekrümelte Kaugummi entsorgt werden kann. Deshalb hier mein ErgänzungsTip: Das entsorgen des alten Kaugummis klappt prima, wenn man es in das Wohnungstürschlüsselloch der Nachbarwohnung einpresst. (zur Spurenverwischung aber lieber ein Stockwerk höher oder tiefer!) Dieser Tip sollte nicht von Leuten befolgt werden, die schon einen freiwilligen, polizeilichen DNA_Test als potentieller sexueller Belästiger oder Schlimmeres abgegeben haben. Für solche, schon von "Big Brother" erfassten Menschen gibt es keine Methode mehr, ihr Kaugummi illegal zu entsorgen (auch das einfache aufkleben auf einen Sitz im Omnibus ist gefährlich!). Diese Leute müssen leider den legalen Weg der Entsorgung wählen: Ab in die Mülltonne!
#8 Susi
17.12.07, 22:28
Und wie mach ich dann die Kaugummiflecken weg??? :)
#9
25.1.08, 23:48
Also des ist ja mal echt ecklig!!!
#10 von Haus aus gut
30.6.08, 18:11
Handstaubsauger oder ein feuchter Lappen tuns auch und ist sehr viel weniger aufwändig
#11 karl
23.3.09, 08:11
nimm nen lappen, mit kaugummi ist doch echt schwachsinnig
#12 sumsebiene58
13.5.10, 19:33
Bä, was ich das denn für ein ekeliger Tipp :-((
#13
13.5.10, 23:14
"Das Kaugummi entsorge ich natürlich anschließend."

Warum das? Pack ihn ins Papierle ein, dann hast du einen kleinen Imbiß für unterwegs.
-1
#14
4.3.12, 23:39
@#6: warum soll nu klebeband "hygienischer" sein? wegen dem bissl Spucke am kaugummi?
2
#15
5.9.13, 11:03
Ist zwar schon ausgelutscht das Thema aber ich finde es trotzdem lustig. Vielleicht kann man es ja wiederbeleben.
Wieviele Kaugummis brauche ich ungefähr bei 80 m² Wohnfläche???

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen