Bügeleisen werden super sauber, wenn man die warme Bügeleisenfläche mit Zitronensaft einreibt.

Bügeleisen mit Zitronensaft reinigen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bügeleisen werden super sauber, wenn man die warme Bügeleisenfläche mit Zitronensaft (Konzentrat oder frisch) einreibt. Einfach Saft auf das Eisen träufeln und mit einem alten Tuch sauber reiben.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
3.1.06, 15:35
Wow - gerade eben probiert: hat super geklappt! Mein Bügeleisen glänzt ja wieder richtig!
#2 Mavel
3.1.06, 18:54
Dann müsste auch verdünnter Essig klappen, hauptsache Säure, die löst den Kalt auf und macht CO2 und H2O draus *kluscheiss-modus aus*
#3 Beatrix
18.3.06, 11:55
funktioniert überhaupt nicht!
#4 Meike
28.8.06, 11:58
Danke Birgit!
Super Tip. Hab es gerade ausprobiert. Wichtig ist nur, dass das Bügeleisen nicht zu warm ist. (Hab den Fehler gemacht und es hat doch etwas zischige, komische Geräusche gmacht.)
Ach ja, ebenfalls wichtig ist auch das Bügeleisen nach dem Zitronensaft mit Wasser abzuspülen (Küchenpapier mit Wasser). Danach mit trockenem Küchenpapier polieren.
#5 rüdiger
25.8.07, 14:33
Hallo!
Habe mein neues Bügeleisen eingeschaltet und die folie unten dran gelassen. was passiert ist könnt ihr euch ja denken. bekomme ich den rest der folie nun runter. und wie?
mfg
#6 Andrea
3.1.08, 15:19
Leider hat es nicht geklappt
#7
7.4.08, 12:14
Danke ,super sauber geworden.
#8 Kathrin
14.4.08, 00:31
Hab mein Bügeleisen gerade in einer Stunde mit Zahnpasta, Kerze im Tuch und wildem Schrubben bearbeitet.
Nur die Zitrone hat geholfen...
#9 Mirna
23.4.09, 15:13
Ganz grosse Klasse! Hat prima geklappt! Danke :-)
#10 Stefanie
31.5.09, 13:26
Habe es gerade ausprobiert, klappt super! Toller Tipp, Danke!
#11 patrick
15.2.10, 22:32
vielen dank! hat echt ganz gut funktioniert!
#12 Hanne
17.8.10, 18:02
Funktioniert einwandfrei - Danke!
#13 majori
26.8.10, 12:50
hat bei mir leider gar nicht geklappt.
die bügeleisensohle glänzt wieder - um die flecken herum-
#14
30.3.11, 19:07
Hilft nicht immer !!!
Zitrone auf zu heisses Eisen und die Flecken werden noch größer ...
na ja waren auch schon richtig eingebrannt
1
#15
22.4.12, 20:06
Zitronensaft-Konzentrat funktioniert sehr gut, hab das Bügeleisen kurz warm gemacht, dann mit einem Plastik-Schwamm mit der aufgerauten Seiten, dem Scrubbpad, getränkt in Zitronensaft-Konzentrat abgeschrubbt, etwas kräftig ohne die Sohle zu zerkratzen. Als Unterlage für das auf den Rücken gelegte Bügeleisen einfach einen Wischlappen auf die Arbeitsplatte, der sammelt gleich das überschüssige und ablaufende Zitronenkonzentrat auf. Zwischendurch hab ich zweimal das Bügeleisen wieder warm gemacht, nochmal wie oben poliert und zuletzt richtig heiß gemacht und dann über oben genannten mit Zitronensaft getränkten Wischlappen mit der Sohle des Bügeleisens gezogen. Siehe da, nun glänzt es wieder wie neu. Alles zusammen etwa 10 Minuten Aufwand für zwei etwas groessere eingebrannte Resten von irgendwelchen Synthetischen Textilien.

Danke fuer den sehr guten Tip.
#16
7.1.15, 11:54
@Urbijan: Vielen Dank für diesen wunderbaren Tip. Die Sohle meines Dampfbügeleisens sah schrecklich aus. Das Eisen ist ein Jahr alt. Ich hatte über Aufdrucke auf T-Shirts gebügelt, habe gedacht jetzt kannst du das Eisen weg werfen. Dank Ihrem Tip ist die Sohle wie neu. Habe es genau nach Ihrer Beschreibung gemacht. Zum Schluß mit einem nassen Lappen nachgewischt, hat vielleicht 3 Minuten gedauert.
#17
7.1.15, 12:03
@Bragi2011: Na Super - freut mich fuer Dich. Schon aergerlich wenn sich was einbrennt auf dem Buegeleisen. Aber so gehts sauber wieder weg.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen