"Bügeln" am Körper - ohne Bügeleisen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

An heißen Sommertagen kann ich ganz aufs Bügeln verzichten:

Ich sorge dafür, dass die Wäsche fast trocken ist, nur noch ein ganz klein bisschen feucht. (Trockene Wäsche besprühe ich mit dem Wassersprüher.)

Dann ziehe ich sie einfach an. Wenn es heiß ist, empfinde ich die Feuchtigkeit als angenehme Kühlung - und die Wäsche legt sich von selbst glatt um meinen Körper.

Habe mir so schon Stunden vor dem Bügeleisen erspart!

Achtung: Im Winter würde ich das nicht probieren, Erkältungsgefahr!

Von
Eingestellt am


53 Kommentare


-1
#1
27.7.05, 15:00
Fauler Sack!
#2 Murphy
27.7.05, 15:15
Ich weis nicht, gerade im Sommer muffelt man doch auch mal und das direkt in die frische Wäsche ?
nee, lieber nicht.
#3
27.7.05, 15:29
igitt! Und was ne Sommergrippe ist, scheinst Du auch noch nicht erfahren zu haben.
#4
27.7.05, 15:56
ja und dann mal hinsetzen mit den feuchten Kleidern :-)))die Wäsche wird dann besonderst glatt *grins*
1
#5
27.7.05, 16:18
Klappt an kälteren Tagen auch mit kräfigem Reinpfurzen
#6
27.7.05, 16:25
na dann mal auf kältere Tage hoffend *schwitz*und gut riech ;-))
#7
27.7.05, 21:50
klappt aber nur, wenn man genügend Muskeln hat und das Shirt dann auch richtig gespannt ist. Bei Flachbrüstigen wirfts doch wieder Falten...
#8 JCBummer
27.7.05, 21:57
Ach iwo, gerade im Winter - was uns nicht tötet macht uns hart...
Und ob es die Falten so schnell aus den Klamotten rauszieht, wie es trocknet ist auch zweifelhaft.
(den Test hab ich auch schon durch, und es klappt nicht wirklich)
#9
28.7.05, 13:55
pfui der deibel muffelkopf!!!!!!!
#10 Hexe
28.7.05, 22:36
Typisch Junggeselle.
Aber wieiter so, Not macht erfinderisch.
Ich finds orginell.
Lass die Anderen ruhuig nörgeln.
#11 ich
29.7.05, 13:28
Wenn ich wasche,wasche ich mehrere shirts und die kann ich ja schlecht alle zusammen anziehen.Und gebügelt sehen sachen einfach besser aus.Bügeln dauert ja nicht ewig und da muß man durch.
#12
1.8.05, 16:03
Oh mein Gott! Also ich bin ganz zufällig in diesem Forum gelandet. Und was lese ich hier? Nur Nörgeleien von Deppen! Das stimmt doch was er schreibt! Und warum wird es muffeln?- Alles Spiesser-
#13 Tanja
3.8.05, 09:50
Einfach die Klamotten nach dem Waschen ordentlich ausschlagen und aufhängen. Dann spart man sich das Bügeln.
Abgesehen davon wird jedes T-Shirt durch die Körperwärme und das Schwitzen früher oder später am Körper glatt.
#14 Horst
3.8.05, 10:45
Im Winter einfach ein paar mal kräftig in die Hose pfurzen. Hält zudem das Gewebe geschmeidig!
#15
6.8.05, 17:56
Tja, Horst - "pfurzen" - wie Du es nennst, schreibt man leider ohne "p". Und wie man solche Wörter schreibt, sollte man wissen, wenn man sie benutzt...
#16 Rebecca
10.8.05, 17:20
Habe das schon selbst ausprobiert, da es in meiner Wohnung im Sommer oft > 35 °C hat. Funktioniert bestens, kühlt prima, muffelt nicht wenn man sich gewaschen hat;-))) und krank wird man nur bei ohnehin geschwächtem Immunsystem.
Ich kann's nur empfehlen
#17
5.9.05, 13:15
Also so ein schwacher Tipp. Wenn ich 4 weiße Hemden wasche oder 4 gleichfarbige T-Shirts kann ich diese doch nicht alle auf einmal anziehen
#18
13.9.05, 09:32
WARUM WIRD ÜBER HAUPT NOCH GEBÜGELT? ORDENTLICH AUFGEHÄNGT NACH DEM WASCHEN UND GUT IS; KURZ NACH DEM ANZIEHEN SEHN DOCH EH ALLE T-SHIRTS GLEICH AUS:
#19
16.9.05, 17:04
so ein faultier!
#20
17.9.05, 23:05
watn quatsch..
#21
24.11.05, 04:47
hab noch keinen erlebt, der auf Cuba bügelt...
#22
23.12.05, 00:03
Also ich hab das auch schon gemacht und es funktioniert besonders bei T-Shirts. Mit Hosen ist es bissl unangenehm.

Übrigens kann man ja vorher Duschen, was man ja eh macht, wenn man schwitzt, oder?
#23 subart
23.12.05, 00:43
der tipp ist geil, mach ich auch
#24 Der
10.1.06, 21:47
Mir is dat eh egal, ob die Klamotten gebügelt sind oder nicht... außerdem wenn ich meine Sachen im Sommer, wie im Winter aus'm Trockner hole sind die eh fast glatt! Aber der Tipp ist gut!
#25 Tanja
28.3.06, 15:07
Ich hab schon in Kuba gebügelt... :-))
#26
28.4.06, 17:56
Och,also ich finde den Tip ok.Die die halt eben gerne bügeln solln halt ihre Zeit damit verschwenden,die anderen haben wohl noch was besseres zu tun....Ist doch so
#27 Homa
20.5.06, 18:17
Gute gelegenheit für Schimmel und Pilze in deinem Körper......
Das mache ich bestimmt nicht.
#28 Uschi
11.6.06, 14:37
Auf so einen schmarn kann ja auch ma wieder nur ein Mann kommen!!
Ich bin Hausfrau und kenne jeden Bügel trick aber so einen quatsch habe ich ja wirklich noch nie gehört!!
Also hört nicht auf Alex schatzi sondern Bügelt lieber selbst!!!!
#29
11.6.06, 19:07
Uschi,
lass sie doch. Das ist doch ein Tipp für Selbstverliebte.
#30 Zwen
7.7.06, 19:24
Was ist denn mit dem Stoff unter den Achseln? Der Schweiß vermischt sivh mit dem feuten und... pfui
#31 Siegfried
23.8.06, 21:32
Nun der Tipp ist vollkommen ok, habe ich selber auch schon gemacht.
ALLERDINGS (!!!!!!!!!!!) NUR, wenn ich das Shirt danach auch weiterhin anziehe, ich würde es NIEMALS NUR EBEN SO ZUM TROCKNEN anziehen.
Aber wenn man das danach anzieht ok, mache ich selten zwar aber wenn man z.B. in die Disco will und das oberteil noch feucht iss, bevor man ausgeht, sch das schonmal anziehen und am körper trocknen lassen und dann viel Spaß inner disse ^^
#32 Bonsaiprince
4.9.06, 22:08
Bedeutet dies das ich immer nur EIN Hemd, EINE Hose, EIN paar Socken und EINE Unterhose in die Maschine schmeiße? Oder trage ich MEHRERE Hemden, Hosen, Socken und Unterhosen nach dem waschen übereinander????
#33 Pulpi
8.9.06, 13:41
Naja wen du meinst. Ein Shirt Bügeln geht super schnell also weniger fern sehen dann haste auch zeit
#34 Didldum
11.9.06, 00:04
@ Pulpi: gerade beim Fernsehen lässt es sich gut bügeln. Also weniger bügeln = weniger gebügelte Wäsche. ;-)
#35 Didldum
11.9.06, 00:07
@ Pulpi: gerade beim Fernsehen lässt es sich gut bügeln. Also weniger fernsehen = weniger gebügelte Wäsche. ;-)
#36
17.9.06, 11:30
komischer tipp
#37 Vanessa
3.10.06, 14:59
Gute Idee..So mache ich das auch immer.
#38 Pingu
5.10.06, 15:07
Also ungeachtet der Kritik, ich mach das auch so. Hab mir diesen Sommer vor einem Hertha-Spiel, bei 35° im Schatten in der Prallen Sonne im Olympiastadion mein Trikot vorher noch scnell waschen müssen (es miefte doch enorm) und dann mit dem leicht feuchten Trikot ab in die alte Betonschüssel. Alle um mich rum sind fast umgefallen, mir gings blendend ;)
#39 Gieso
17.12.06, 23:04
steht "Alex" für Alexandra ?
#40 chef
14.3.07, 02:21
ihr redet alle wls wenn das ding klitsch anss wär..... super tip
#41 gabine
20.7.07, 21:49
naja wenn die kleidung prall genug sitzt könnte es klappen
#42 Ungebügelt
12.8.07, 16:19
Bügeln ist eh überflüssig.
Ich habe noch nie in meinem Leben was gebügelt.
Man muß nur die feuchten Sachen nach der Wäsche zum Trocknen auf Kleiderbügel hängen.
T-shirts ziehen sich so oder so nach 30 Minuten Tragen glatt.
#43 -KIKI
31.8.07, 15:44
Steig gleich mit den Klamotten in die Waschmaschine - spart dann auch noch das Badewasser:)
#44 Braki12
2.10.07, 01:19
Ich lege meine gewaschenen und trockenen Jeans imer ordentlich Naht auf Naht und setz mich dann drauf. Kannst auch unter die Matratze legen. Wird schön glatt
#45 Ich_Du_Er_Sie_Es_
4.5.08, 20:15
Ich weis gar nich was ihr habt....
ist doch lustig..
muss ich gleioch ma ausprobieren...
#46
9.6.08, 11:34
ich finds geil wie ein so unwichtiges thema die gemüter so erregen kann. :-)
#47 Leonie
19.10.08, 13:56
naja ich fide diese bügel art in ein bischen naja wie sll man sargen.... komisch...
#48 Tom
25.10.08, 03:58
Ich finde den Tipp nicht schlecht! Ich benutze dazu allerdings ein Bügelglattspray. Ist aber ziemlich teuer, vielleicht tuts ja normales Wasser auch. Man darf die Sachen aber natürlich immer nur leicht einsprayen. Bei zu verkrumpelten Hemden kann man das allerdings nicht machen. Eignet sich am besten bei T-Shirts.

Aus beruflichen Gründen muss ich jetzt aber immer Hemden anziehen. Da ich Bügeln hasse, habe ich mir jetzt "Bügelfrei" Hemden gekauft. Extrem genial! Nach und nach werde ich meinen Kleiderschrank umrüsten. Es gibt auch viele Anzughosen aus feinerem Stoff, die man auch nicht bügeln muss.

Einige stylischere Sachen für Disco und co. bekommt man aber leider nicht in Bügelfrei, also fleißig sprühen.
#49 Eine Mutti
5.12.08, 02:01
Gute Idee!!!
#50 Tri
29.5.09, 13:32
Ich mache das auch so, das funktioniert ganz gut. Aber nur bei recht neuen T-Shirts, da diese noch geschmeidiger sind.
Bei Jeans und Sweatshirts klappt das auch gut, nur nicht bei Hemden.
#51
5.3.10, 15:24
braucht der Mann nicht ein paar Entfaltungsmöglichkeiten *lach*
#52 bert
13.4.10, 17:55
hallo Murphy, wo soll man den sonst reinmuffeln, wenn icht in frische Wäsche. Oder läßt du deine Wäsche von anderen vortrage, damit du nicht in frische Wäsche muffelst?
#53 Neveradoubt
19.7.10, 01:01
Ach Alex! Ich hab deinen Tipp ausprobiert...klappte toll, aber mein Mann fands komisch, dass ich sein Bürohemd anhatte, das außerdem doch ein paar Knitter behielt, weil ich nicht ganz so stattliche Schultern habe wie er. Und die Kindersachen...also wie du in die rein passt, ist mir schleierhaft. Der Kleine hat Größe 116...das sah irgendwie doof aus an mir und nun ist es überdehnt. Aber echt toll glatt! Kennst du das Lied von Pipi Langstrumpf: "Faul sein ist wünderschön, denn die Arbeit hat doch Zeit...."? Ich steh selbst nicht aufs Bügeln, aber so etwas als Tipp zu verkaufen...ich weiß nicht. Vielleicht kann man ja dann auch gleich alles anziehen und so 20 Minuten lang bei 38-40° C baden oder duschen...mit Waschgel satt...dann braucht Mann sich nie wieder umzuziehen.
Und zum Schnelltrocknen in voller Montur in die Heimsauna. Da wirst du so was von trocken und glatt. Ich hoffe wirklich, dass ALEX männlich ist. Oder wenigstens blond! (Hey Jungs! Stellt euch mal Frau Alex vor, wie sie ihr feuchtes T-Shirt oder Hemd/Bluse anhat...na, klingelts bei euch?)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen