Der Butter-Kräuter-Reis wird mit der Currysauce und den Eiern angerichtet.
5

Butter-Kräuter-Reis mit Currysauce und Ei - vegetarisch

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses vegetarische Gericht kann man leicht und schnell zubereiten.

Zutaten für 3 Portionen

Für den Butter-Kräuter-Reis:

  • 250 g Risotto-Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 30 g Butter
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • etwas Salz und weißen Pfeffer
  • eine Handvoll frische Kräuter nach Belieben

Für die Currysauce:

  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 TL Currypulver
  • 450 ml Milch
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • etwas Salz, weißen Pfeffer und Zucker
  • 150 bis 200 g Erbsen (TK oder Konserve)
  • 6 Eier

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In einem die Butter erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig andünsten. Dann die Gemüsebrühe zugeben und aufkochen.
  2. Den Reis in die Brühe geben, alles kurz aufkochen und 20 Minuten bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Danach warm halten.
  3. Für die Sauce die Butter zerlassen, Mehl und Currypulver zugeben und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach die Milch und die Gemüsebrühe einrühren, aufkochen lassen und dann bei mäßiger Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
  4. Nach 10 Minuten die Erbsen zugeben und mitköcheln lassen. Danach die Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
  5. Inzwischen die Eier 7 bis 8 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und jeweils in Viertel oder Sechstel teilen.
  6. Die Kräuter abspülen, trocken schütteln, kleinhacken und unter den Reis mischen.
  7. Den Butter-Kräuter-Reis mit der Currysauce und den Eiern anrichten.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter