Indisches Zwiebel-Curry
8

Indisches Zwiebel-Curry - Vegetarisch

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Für alle Curry-Fans kommt hier ein leckeres vegetarisches Rezept. Ich mag Currys sehr gerne, darum wollte ich selber mal eins kochen, bisher habe ich sie nur im Restaurant gegessen. So ein Curry ist recht simpel und einfach zuzubereiten.

Dieses indische Zwiebel-Curry ist ein vegetarisches Hauptgericht und wird mit Reis serviert. Die Eier können weggelassen werden, aber ergänzen das Zwiebel-Curry sehr gut, finde ich. Die Schärfe kann beliebig nach eigenem Geschmack verändert werden.

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 3 Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • 9 Eier
  • 1 ½ EL Knoblauch (gepresst)
  • 1 ½ EL Ingwerpulver
  • 1 ½ EL Korianderpulver
  • 1 ½ TL Kurkuma (gemahlen)
  • ca. 1 TL Chilipulver (nach Geschmack)
  • 270-300 g Sahnejoghurt oder auch Sauerrahm (hoher Fettgehalt, 10% oder mehr, griechischer Joghurt eignet sich sehr gut)
  • Gemüsebrühe nach Geschmack, ich habe 1 EL genommen
  • 9 EL Öl
  • 1,5 (Kaffee)Tassen Wasser
  • 1-2 Prisen Zucker
  • Salz
  • Frischen Koriander zum Garnieren

Zubereitung

Schritt 1: Alle Zutaten vorbereiten und die Zwiebelwürfel anbraten

Zuerst werden die Eier hart gekocht.

In der Zwischenzeit kann man Zwiebeln und Tomaten fein würfeln. Im Nachhinein würde ich die Tomaten noch kleiner schneiden, wie auf den Fotos zu sehen.

Am besten verwendet man einen Wok oder eine etwas tiefere . Darin wird das Öl erhitzt und die Zwiebel angebraten, bis diese braun sind. Das kann schon 10 Minuten dauern.

Zwiebelwürfel in Öl anbraten

Schritt 2: Tomaten und Gewürze dazugeben

Nun die Tomaten dazugeben und für etwa 5 Minuten weiterbraten.

Danach gibt man gepressten Knoblauch und Ingwerpulver dazu und lässt alles etwa 2-3 Minuten weiterbraten. Immer wieder rühren, damit es nicht in der Pfanne anbäckt.

Als Nächstes gibt man Korianderpulver, Kurkuma, Chilipulver, etwas Salz und das Wasser dazu. 

Die Tomatenwürfel, Korianderpulver, Kurkuma, Chilipulver, etwas Salz dazugeben.

 Schritt 3: Joghurt und Gemüsebrühe Pulver einrühren, vorsichtig köcheln lassen

Das Ganze einmal schön aufkochen lassen (brodeln), die Temperatur herunterschalten und das Gemüsebrühe Pulver mit dem Joghurt einrühren. Alles so lange bei niedriger Temperatur vorsichtig köcheln lassen, bis das Öl an die Oberfläche kommt. Ich habe das indische Curry etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Das Joghurt und Gemüsebrühe Pulver einrühren und vorsichtig köcheln lassen

Schritt 4: Eier halbieren und in einer Pfanne etwas anbraten

Die Zeit dazwischen kann man nutzen, falls man das möchte, um die Eier zu halbieren und mit der Schnittfläche in einer Pfanne etwas anzubraten. Das ist nach Geschmack optional, muss nicht gemacht werden, schmeckt aber leckerer! Außerdem, kann in den letzten Minuten, während das Curry fertig köchelt, der Reis gekocht werden.

Halbierte Eier in einer Pfanne etwas anbraten

Schritt 5: Zwiebelcurry noch mal abschmecken und schön anrichten

Danach das vegetarische Zwiebelcurry noch mal abschmecken, ich habe noch Gemüsebrühe Pulver, Knoblauchpulver und Salz zum Nachwürzen genommen.

Wer das vegetarische Zwiebel-Curry schärfer möchte, kann noch Chiliflocken/Pulver, Sambal Oelek o.ä. dazugeben.

Nun wer Lust hat, alles schön auf einem Teller anrichten, mit Koriandergrün betreuen und servieren.

Das fertige Zwiebelcurry schön anrichten und mit Koriandergrün bestreuen

Tipps

Ich habe das erste Mal Joghurt mit zu wenig Fettgehalt genommen (6%). Das Zwiebel-Curry schmeckte dadurch etwas sauer, das war nicht so gut. Also unbedingt auf den Fettgehalt achten, das zahlt sich geschmacklich aus. Mindestens 10% oder mehr nehmen. Dann wird es schön cremig und lecker. Oder magereren Joghurt mit Creme Fraiche oder Sauerrahm mischen, das geht auch.

Für alle, die noch mehr Pep brauchen, kann Sambal Oelek oder auch Chiliflocken am Tisch dazugereicht werden.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

27 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Indisch-"deutsches" Curry von mir

12 4
Fisch-Curry mit Wildreis

Fisch-Curry mit Wildreis

10 3
Vegetarische Ernährung & Sonderformen + Speiseplan zum Ausdrucken

Vegetarische Ernährung & Sonderformen + Speiseplan zum Ausdrucken

6 5

Aloo Gobi - indisch, vegetarisch, günstig

10 2
Curry-Gewürzmischung selbst herstellen

Curry-Gewürzmischung selbst herstellen

21 29
Zitronenreis - leicht indisch

Zitronenreis - leicht indisch

8 1

Toffel-Pfanne (indisch)

10 9
Gemüse-Blätterteigkuchen - vegetarisch

Gemüse-Blätterteigkuchen - vegetarisch

18 14

Kostenloser Newsletter