Butterbrote-Weihnachtskekse

Butterbrote (Weihnachtskekse)

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Das Rezept für diese leckeren Weihnachtskekse habe ich vor über 30 Jahren in einer Zeitschrift gelesen, und seitdem gehört es zu meinem festen Repertoire.

Man kann es auch bei Chefkoch finden - aber wer sucht schon unter dem Stichwort "Butterbrote" nach einem Keksrezept?

Zutaten

  • 150 g Blockschokolade - fein gerieben
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Mehl

Für den Belag:

  • 2 Eigelb
  • 170 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Raspelschokolade

Zubereitung

  1. Die Butter, der Zucker und das Ei werden schaumig geschlagen. Danach werden die geriebene Schokolade, die Mandeln und das Mehl untergeknetet.
  2. Den Teig lässt man nun einige Zeit kalt liegen und formt ihn dann zu Rollen. Von diesen Rollen schneidet man ca. 0,5 cm dicke Scheiben ab und legt sie auf ein Backblech. Sie werden ca. 20 Minuten bei 160° (Heißluft) gebacken.
  3. Auf den abgekühlten Keksen verstreicht man das mit Puderzucker und Zitronensaft verrührte Eigelb und verteilt darauf Schokoladenraspel. Ich raspele dafür einfach mit einem Messer kleine Stückchen von einer Tafel Schokolade ab.
  4. Trocknen lassen und genießen.

Achtung: Nicht von dem rohen Teig naschen - erhöhte Suchtgefahr!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

57 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter