Leckerer Butterkuchen

Butterkuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Dieser Butterkuchen geht superschnell, auch für Ungeübte.

Zutaten

Teig:

Zubereitung

Alles zusammen in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.

Belag:

  • 1 Tasse Zucker
  • 300 g gehobelte Mandeln

beides über dem Teig verteilen - dann

  • 125 g Butter (keine Margarine) in kleine Flocken auf dem Kuchen verteilen

Backzeit:

200° C, ca. 20 Minuten je nach Bräune des Kuchens evtl. auch etwas weniger Zeit.

Der Kuchen sollte nicht zu braun werden. Prüfen, ob der Kuchen fertig ist: ein Holzstäbchen (z.B. Zahnstocher) nehmen, an verschiedenen Stellen den Kuchen anpieksen, ob Teig daran hängen bleibt. Wenn nicht, ist der Kuchen fertig.

Nach dem Backen

Kuchen mit ½ L Sahne übergießen. Kann auch ein bisschen mehr oder weniger sein, je nachdem, wie der Kuchen die Sahne aufsaugt. Es sollte nicht zu matschig sein.

Tipp für die Mengenangaben zum Belag und zur Tasse:

Es kann etwas mehr Zucker, Mandeln, Butter und Sahne genommen werden. Falls der Teig zu trocken erscheint, einfach noch einen Schluck Buttermilch dazu geben.

Als Maß für die Tasse kann ein normaler Kaffeepott genommen werden.

Viel Spaß beim Backen!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

50 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter