Chillisalat

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem wir letztens noch Chilli und Reis von einem anderen Gericht übrig hatten, bin ich auf die Idee gekommen es am nächsten Tag mit dem Reis zu vermengen. Schmeckte kalt 1A und für den Sommer oder Feste der Renner! Wäre nicht überrascht, wenn es mit Nudeln auch so klasse schmecken würde, einfach mal austesten.

Hier die Zutaten

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Dose Kideybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 1-2 Paprika kleingeschnibbelt (Farbe eigentlich egal)
  • 1 Glas Arrabiata Soße
  • 1 Dose Pizzasoße mit Chilli
  • 3-4 große Tassen Reis (eben mal austesten ob es ok ist, und je nach Belieben Reis einmischen)
  • 2 Knobizehen
  • 1 große Zwiebel

Zubereitung

Hack anbraten, Kidneybohnen Knobizehen, Zwiebeln und Mais rein, Soßen dazu, etwas leicht köcheln lassen. Diese Masse erkalten lassen und mit dem gekochten ebenso kalten Reis vermengen (austesten, ob es von der Menge ok ist, und je nach Belieben mehr oder weniger Reis einmischen).

Mit Maggi, Pfeffer oder je nach Geschmack nachwürzen (evtl. mit Chiligewürz).

Von der Menge wird es schon für 3-4 Personen reichen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 mumsel
30.3.07, 08:35
hört sich super an
#2 Tom
30.3.07, 15:39
Superlecker !!! Diese Frau muss man heiraten !!!
#3
30.3.07, 16:25
bin ich schon :) , bei uns gibts immer lecker zeugs :D zum mampfen
#4 Marina
26.4.07, 08:56
schmeckt toll, habe es ausprobiert !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen