Chips einfacher aus der Dose entnehmen
2

Chips einfacher aus der Dose entnehmen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit diesem Tipp kann man zukünftig Chips einfacher aus der Dose entnehmen.

Wer kennt es nicht, irgendwann sieht die Dose Chips wie auf dem Bild 2 aus, halb leer (Optimisten würden sagen halb voll haha).

Nur wie holt man sich die Chips nun am besten raus? Wer eine kleine schmale Hand hat, der hat Glück. Meistens halte ich die Dose der Chips dann immer etwas schräg, dann kann allerdings passieren, dass Chips rausrutschen. Andere Leute wiederum entnehmen sich einfach einige Chips und lassen die restlichen die sie nicht mehr essen wollen einfach wieder in die Dose fallen. Also irgendwie funktioniert das nicht so, wie man oft will.

Die beste Lösung ist nun, man holt sich ein Stück dünne saubere Pappe oder festes Papier und rollt es etwas ein, die Hälfte der Pappe wandert nun in die Dose und so lassen sich die Chips super bequem rauskippen und wieder zurückschieben.

Das Stückchen Papier, das ich verwendet habe, hebe ich mir wieder für das nächste Mal auf.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

19 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti