Cocktailshaker klemmt

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn mal der Cocktailshaker nicht auseinander geht, einfach den oberen Teil des Shakers mit einem Gurt (am besten einer zum Ölfilter wechseln) abdrehen und dabei den unteren Teil festhalten.


Eingestellt am

8 Kommentare


#1 teddybaer
2.4.07, 00:26
geht einfacher, in dem man den unteren tewil des shakers an einer tischkante klopft, nun öffnet sich der shaker ganz einfach.
#2 Nobody
2.4.07, 08:49
man benutze einen Boston Shaker und umgeht das Problem ganz
#3 teddybaer
3.4.07, 19:12
bosten Shaker ist eh der beste, aber klemmt auch ab und zu mal
#4 barmensch
4.4.07, 21:32
festhalten, mit dem handballen oben leicht gegenschlagen, offen. bzw eben nie "gerade" ineinanderstecken.
#5 Gerit
18.1.08, 22:42
das hilft ja nun mal gar nicht da bin ich enttäuscht von euch jungs!
#6 Boebser
26.8.08, 12:58
Der Tipp mit dem Klopfen auf eine Kante ist genial! Ich wollte schon völlig verzweifelt den ausgeliehenen Shaker ersetzen. Hat sofort funktioniert! Danke!
#7 Roman
15.5.10, 13:24
Cool ... ich dachte schon das bekomm ich niemals hin^^
habs mit dem klopfen versucht... das war eigentlich auch meine erste idee aber ich wollte nicht zu grob zu meinem shaker sein :P
ganz großes DANKESCHÖN
#8 KRAUT
25.6.10, 15:37
Weltklasse trick mit dem Klopfen!
2 bis 3x leicht auf die Kante und ab war der Deckel. Danke ;)
War übrigens n Shaker von Fackelmann

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen