Couscous-Auflauf (vegetarisch)

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für einen Couscous-Auflauf

  • 250 g Couscous
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 3 Sellerie-Stangen
  • 2 TL Senf
  • 1 EL Mehl
  • 275 ml Milch
  • 1 kg Tomaten
  • 2 EL Hefeflocken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Bund Petersilie
  • 2 Prise Pfeffer
  • 4 EL Rosinen

Zubereitung

  1. Knoblauch hacken, die Stangensellerie und 2/3 der Tomaten würfeln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Petersilie fein hacken. Restliche Tomaten in Scheiben schneiden.
  2. Im heißen Olivenöl zuerst den Knoblauch mit Kreuzkümmel, dann Sellerie und Zwiebeln anbraten. Rosinen und Couscous zugeben, unter Rühren kurz anbraten, dann die Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen.
  3. Tomatenwürfel untermischen und den Couscous ausquellen lassen.
  4. Milch mit Mehl, Hefeflocken, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen. Wenn die Couscousmasse etwas abgekühlt ist, die Milchmischung und die Petersilie unterrühren.
  5. Masse gut abschmecken (Chili passt hier auch gut!) und in eine leicht gefettete Auflaufform geben und glatt streichen.
  6. Tomatenscheiben auf dem Auflauf verteilen und bei 200°C ca. 45 Minuten backen.
Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen