Cremige Kartoffelsuppe

Diese Kartoffelsuppe schmeckt supercremig, ist sehr lecker und ist ein Gericht, das schnell auf dem Tisch steht.
Fertig in 

Früher habe ich eine Kartoffelsuppe immer so zubereitet, dass ich rohe Kartoffeln gekocht, die dann mit einem Stabmixer zerkleinert habe, um so mit der Kartoffelstärke eine gewisse Sämigkeit/Cremigkeit der Suppe zu erreichen.

Aber irgendwie hatte diese Suppe zum Nebeneffekt, dass sie beim Essen immer etwas im Hals kratzte. Was wir nicht so gerne mochten. Da habe ich mich erinnert, wie eigentlich meine Kartoffelsuppe vor der -Ära von mir zubereitet wurde. Die schmeckt supercremig,  ist sehr lecker und ist ein Gericht, das schnell auf dem Tisch steht.

Rezept für 2 Personen:

Zutaten

  • 2-3 gekochte Kartoffeln
  • Etwas Rauchspeck
  • Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Suppenwürze, und Kräuter nach Geschmack
  • eventuell 1 EL voll getrocknete Steinpilze
  • 1 gehäuften EL voll Mehl
  • Wasser
  • Etwas Sahne

Zubereitung

  1. Speck, würfelig schneiden und in der Pfanne und etwas braten.
  2. Zwiebel kleinwürfelig schneiden und dazugeben. Mehl dazu und etwas andünsten.
  3. Mit kaltem Wasser aufgießen und kochen lassen.
  4. Die würfelig geschnitten Kartoffeln, sowie die Gewürze dazu.
  5. Ca. 10 Minuten kochen lassen und fertig ist eine wohlschmeckende Suppe, die mit gerösteten Brotwürfeln auch eine leckere Hauptspeise ist.

Diese Kartoffelsuppe schmeckt am nächsten Tag fast noch besser und lässt sich prima auch auf Vorrat einfrieren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Tomatensuppe nach afrikanischer Art
Nächstes Rezept
Süßkartoffelsuppe nach afrikanischer Art
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Gegen harte Haut: Mandelöl mit Wasser cremig gerührt
14 2
Schnelle Kartoffelsuppe II
Schnelle Kartoffelsuppe II
10 4
65 Kommentare

Rezept online aufrufen