Cremiger Kaffee

Cremiger Kaffee ohne Kaffeemaschine

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme für 2 Kaffeetassen

2 TL Instantkaffee
1 - 2 TL Zucker
2 EL Wasser (funktioniert nur mit Zucker - sonst entsteht keine Creme)
ca. 2 Tassen Milch

alle Zutaten in eine Tasse geben und mit dem Mixer (nur einen Rührstab benutzen) so lange rühren bis eine Creme ensteht.

Die Milch kochen und von der Creme eine Hälfte in eine andere Tasse füllen und beide Portionen mit der heißen Milch auffüllen.


Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Linda F.
11.1.08, 15:37
zu umständlich, jedes mal einen rührstab nehmen zu müssen. zudem schmeckt kaffee mit zucker widerlich.
#2 pusch
11.1.08, 17:27
nicht wirklich ne gute idee

wers mag
und viiiiiiiiiel zeit hat....für mich nicht!!!
#3 wurzel
11.1.08, 19:24
"... ca. 2 Tassen Milch ... alle Zutaten in eine Tasse geben ..."

ähemm; ...
erinnert irgendwie an Magie!
#4
11.1.08, 19:34
Erinnert mich an Frappee,oder wie das geschr.wird,machen die Griechen immer.
1
#5 Daniel
11.1.08, 19:59
Mal ehrlich: Wer glaubt, dass Instantkaffee geschmackliche Ähnlichkeit mit Kaffee hat, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten...
#6 ole
11.1.08, 20:54
Ich find den Tipp gut. Allerdings gehöre ich auch zu der Caro-Café-Fraktion.

Wenn man keinen Bock hat, einen Pürrierstab rauszukramen, nimmt man einen Milchschäumer und kippt Milchpulver (nicht Kaffee-Weißer) in den Kaffee. Einmal mit dem Schäumer durch, und der Kaffee ist auch cremig (wenn man normale Milch nimmt, dann funktioniert das natürlich nicht)
#7 Stefan
11.1.08, 21:12
...ich nehm einfach meine SENSEO ;-)
#8 renata
11.1.08, 21:26
witzig! wenn ich das jemandem hier in italien vorsetze werde cih als hexe verbrannt. meine tochter wuerde es aber vielleicht moegen (eher mit kakao- als mit kaffepulver).
ich fand das lesen und sich vorstellen aber wirklich witzig. dache dabei an die jungs aus feuer, eis und dosenbier... da ist ja der mixer auch ganz wichtig. :-)
#9 heli
13.1.08, 09:52
Ich gebe da ganz normale Milch 3.5 % in die Tasse so ca. 1 bis 2 cm und schäume mit dem Milchschäumer auf bis eine Creme entstanden ist. Dann den heissen Cafe oder Espresso aus der normalen Cafemaschinerein und es schmeckt wie Latte Macchiato. Seitdem brauche ich auch keinen Zucker mehr.
#10 Katja
14.1.08, 11:19
ich hab's jetzt dreimal gelesen aber kapier die Vorgehensweise immer noch nicht ... ich mach mir jetzt einfach nen Tütchen-Cappucino, da ist Schaum mit dabei (in der Tüte)
#11 heli
16.1.08, 13:59
Es geht aber nur mit sehr fettarmer kalter Milch aus dem Kühlschrank. höchstens 1,5 %. Ich hab es eben mit 3,5 % probiert. Funktioniert nicht. Schaum wird nicht so fest und verschwindet gleich.
#12
16.1.08, 21:24
@ heli also du musst den Instantkaffee nur mit dem Wasser und dem Zucker cremig rühren (tatsache - es wird eine richtige Creme) dann die Milch kochen und die Creme mit der Milch aufgießen - hab's eben probiert allerdings mit weniger Zucker
#13
22.2.08, 18:14
hab mal endlich ein bild hochgeladen, hab allerdings 3 TL Instantkaffee genommen und ein TL Zucker die Creme reicht dann für 3 Tassen Kaffee die Creme wird mit heißer Milch aufgegossen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!